Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
311 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Entspannung (überarbeitet)
Eingestellt am 09. 11. 2003 21:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Entspannung

Oft
wenn ich am Rand
des Tages stehe
und seine Last
zum Stein des Herzens wird,
fühle ich sein Gewicht
wie es mich stürzen will.

Dann
erhebe ich mein Gesicht
gegen die Schwerkraft

kühle meine Stirn
im Silberlicht des Mondes

vertraue den Sternen
und jenen Bildern
die sie für mich
in den Himmel zeichnen.

Ich lausche in die Stille
bis ich meine innere Stimme
wieder höre
und der Stein fällt.

__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, wondering,

schön beschrieben, wie Du die Tageslast von Dir abfallen läßt.
Die letzte Strophe gefällt mir besonders - wegen der Bedeutung, nicht nur "auf die innere Stimme zu hören" sondern sie überhaupt "wieder" zu hören.

Den Tag reflektieren, Zeit für uns selbst zu haben, ich glaube, das vergessen wir viel zu oft, "entspannen" lieber bei Fernsehen, Computer oder anderer Ablenkung und nehmen den Streß des Tages mit in den Schlaf.

Damit wünsche ich Dir immer ein wenig Zeit und Ruhe zum Entspannen.

Lieben Gruß
Mako

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo mako,

danke dir. Ja, der Weg aus allem Schlechten "raus", führt nur über sich. Geh'n wir

Grüße
wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!