Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
417 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Er ging
Eingestellt am 11. 08. 2003 16:59


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Pilar
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 4
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pilar eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Er ging so
z├Ąrtlich
├╝ber Leichen

Er brachte
einen herrenlosen
Hund

und eine
blinde
Katze

Er schickte
Wasserrosen
im November

und schrieb:
Sie bl├╝hten
├╝ber K├Ânigskindern

Er pfl├╝ckte
einen
gelben Stern:

F├╝r Dich
von Myriams
kalter Brust

Er ging so
z├Ąrtlich
├╝ber Leichen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Pilar,

und herzlich Willkommen

das ist ein sehr tiefgr├╝ndiges Gedicht.
Es ist so...wundersch├Ân..die "Katze", der "Hund"..die auch vieles andere sein k├Ânnen..
"Wassererosen"..meinst Du "Seerosen"? im November?
Naja, w├╝rde mir..wohl eher gefallen *smile*

Mir gef├Ąllt das..es klingt so seicht..
so sanft..eine leichte Ber├╝hrung, ein Hauch, der grosses ist.

War sch├Ân zu lesen Pilar
wenn auch traurig...nat├╝rlich.

lG
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


carolin
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 4
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um carolin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
er ging

ich bin neu hier in der leselupe und habe schon vieles gelesen seit ich dabei bin. ich m├Âchte dir sagen das es das beste ist was ich hier gelesen habe und ich w├╝nschte mir eines tages ein buch von dir in einem buchladen zu finden in dem viele solche gedichte stehen die mich so ber├╝hren und mich gl├╝cklich machen das es einen menschen gibt der so gelebtes und gef├╝hltes ausdr├╝cken kann. einen lieben gru├č carolin

Bearbeiten/Löschen    


Pilar
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 4
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pilar eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Stoffel...

...f├╝r mich sollte es Seerosen regnen, mir sollten alle
Wunder begegnen....
Die Wasserrosen verraten Dir im Stillen, sie taten`s um
des Versma├čes willen :-) (frei nach Ch. Morgenstern!)

Vielen Dank f├╝r die freundliche Kritik!

Pilar

Bearbeiten/Löschen    


Pilar
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 4
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pilar eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Carolin...

...ich w├╝nsche mir in jedem Buchladen Leser, die so empfinden k├Ânnen wie Du, die Gelebtes und Gef├╝hltes so
aufnehmen k├Ânnen wie Du.

Danke f├╝r Deine Beurteilung.

LG
Pilar

Bearbeiten/Löschen    


carolin
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 4
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um carolin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
er ging

Mu├č hier noch etwas zu der bewertung der see-wasser-rosen sagen.Mir hat es gut gefallen das es nicht seerosen sondern wasserrosen hie├č.die wasserrosen, lassen mir mehr spielraum f├╝r sinnliche empfindungen und zweitens mag ich das austauschen von worten durch andere nicht. es kommt mir immer so vor, das jemand das geschriebene wort einfach aus dem herz des schreibenden herraus rei├čt und wegwirft.man kann ein gedicht bewerten oder desen inhalt, aber nicht das einzelne wort eines schreibers.er wird schon seine gr├╝nde daf├╝r gehabt haben. viel mehr sollten wir uns dazu bewegen nachzudenken und zu empfinden,warum eben dieses wort, als es zu entfernen.Ich glaube,das das gedicht "Er ging" so gut ist das einem klar sein mu├č ,hier hat jemand geschrieben der wu├čte was er schrieb.der jedes wort bewu├čt gew├Ąlt hat und alles zu einem ganzen gef├╝gt hat.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!