Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
95 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Erinnerung
Eingestellt am 11. 01. 2001 19:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Michael Klerkx
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2000

Werke: 24
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich erinnere mich,
Ich erinnere mich an dich
Ich erinnere mich an dich als wäre es gestern
ach, wäre es doch morgen
Es tut weh dich nicht zu sehen
nur in meinem Kopf
Es tut weh dich nicht zu haben
nur in meinem Herz
Es tut gut dich zu lieben
Mein ganzes Leben lang
Es macht stark auf dich zu warten
vieleicht ein Leben lang
Ich hoffe sehr du wartest auch
Dein Leben lang
Ich hoffe sehr du liebst mich auch
Vieleicht ein Leben lang
Bitte vergiss mich nicht, denn das wäre mein Tod






Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Michael,
schon gesagt - falls es Bezug zur Wirklichkeit hat?
Tief empfunden, nachvollziehbare Gedanken, aber bitte denke auch an dich!

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Michael Klerkx
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2000

Werke: 24
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Feder

der Bezug zur Wirklichkeit hat nach wie vor Bestand
und diese Zeilen helfen mir damit zu Leben.
Das mit dem Tod ist vieleicht zu hart ausgedrückt,aber ich meine damit auch mehr den seelischen als den körperlichen Tod.
Wobei ich nicht weiss welcher von beiden schlimmer ist.

Gruß Michael

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Michael,
ich weiß gut, was du meinst. Zwar kann ich dir keine Antwort geben, welcher schlimmer ist, aber ich denke, die Seele hat auch Türen, die sich öffnen lassen, und zwar im Hier und Jetzt. Denke daran, fasse Mut, weiß darum, dass du lebst und um die Chance, die dieses Leben bietet. Irgendwann zu sich zu finden, weiter zu laufen - erst langsam, dann schneller, um dann wieder ins Licht zu sehen - erst vorsichtig, dann mit Freude und Neugier: auf das Leben!

Das wünsche ich dir von Herzen,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!