Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
385 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Erinnerungen
Eingestellt am 31. 03. 2006 13:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Herby
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 3
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herby eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Erinnerungen

Ich sitze so gerne und lausche dem Wind.
Er bringt sie mir wieder, die Zeiten als Kind,
wenn sanft durch die Bl├Ątter der B├Ąume er weht
und meine ErinnÔÇÖrung auf Wanderschaft geht ÔÇŽ
Als selig versunken beim Spiele ich sa├č,
so v├Âllig mich selbst und die Stunden verga├č,
dem Augenblick lebend, verschwendend die Zeit,
die Lasten des Lebens noch unendlich weit.
Die Tage, sie waren ein kindliches Fest,
ihr Nachhall noch heute mich dankbar sein l├Ąsst.
Das Fl├╝stern des Windes versetzt mich zur├╝ck ÔÇô
Vergangene Tage, vergangenes Gl├╝ck!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


zarah
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 33
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um zarah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Herby,

Dein Gedicht liest sich sch├Ân; ich finde es gelungen gereimt. Ich kann mir aber denken, dass es auf viele sicher ein wenig zu verkl├Ąrend wirkt. Ich freue mich nat├╝rlich f├╝r alle, die wirklich eine derma├čen gl├╝ckliche Kindheit hatten, dass sie nur positiv daran zur├╝ck denken k├Ânnen. Meine eigene war sicher nicht schlecht, aber mir f├Ąllt schon spontan auch eine Menge Negatives dazu ein.

"dem Augenblick lebend,..."?
M├╝sste das nicht hei├čen: "den Augenblick lebend,..."?

Viele Gr├╝├če
Zarah
__________________
Lerne alles, und sp├Ąter wirst Du sehen, nichts ist umsonst (J. v. S.)

Bearbeiten/Löschen    


Herby
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 3
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herby eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zarah,

danke dir herzlich f├╝r deine R├╝ckmeldung! Mein Text tr├Ągt leider keine autobiographische Z├╝ge und dr├╝ckt einen Wunschzustand aus!
Was die von dir angesprochene Zeile anbetrifft, so geht meines Wissens nach sowohl "dem" als auch "den" ... aber ich mach mich nochmal schlau. Jedenfalls danke f├╝r den HInweis und einen sch├Ânen Tag noch!
Herby

Bearbeiten/Löschen    


Larissa
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Herby,

durch deinen Kommentar neugierig geworden, bin ich nun einmal auf deine Seite gewandert - und habe es nicht bereut!
Sowohl Metrik als auch Reim und Metaphern lassen nichts zu w├╝nschen ├╝brig.

Die wehm├╝tige Stimmung, die du hervorragend beschreibst, habe ich selbst schon sehr oft erlebt. Und Gott sei Dank kann ich sagen, dass ich eine wundervolle Kindheit hatte, sodass ich mich in jedem deiner Bilder wiederfinde und Sehnsucht nach der Vergangenheit in mir aufsteigen f├╝hle.
Schade, dass ihr beide, du und Zarah, als Kinder nicht so gl├╝cklich wart.

Gern w├╝rde ich noch mehr von dir lesen. Vielleicht stellst du ja bald ein weiteres Gedicht in die LL. Ich freue mich schon darauf!

Liebe Gr├╝├če
Larissa

Bearbeiten/Löschen    


Herby
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 3
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herby eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Larissa,

ich danke dir sehr herzlich f├╝r dein Lob! Habe mich sehr dar├╝ber gefreut! Ich werde mich bald mal mit einem weiteren Text in die LL wagen.

Bis dahin eine gute Zeit und liebe Gr├╝├če!
Herby

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!