Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
398 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Erkenne dich selbst
Eingestellt am 04. 05. 2004 13:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bastian
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2004

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bastian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zeig mir den Glanz zahlloser Wolken dort droben,
über der´n feinstem Glanz Pracht sich Engel wohl loben.

Sich nicht einst erhoben um tief hier zu schauen,
sich selbst nicht betrachten wie liebende Pfauen,
sich selbst nicht berauschen an Höhe und Heil
nicht beginnen zu taumeln, in Böen an Seil,
dessen Tanz sie beherrschen, sie spielen trotz Pflicht
sich nicht unterwerfen einem zielendem Licht!

Ihr Leib ist das Kleid, viel feiner als weit
und ihre Gedult weitaus gescheiter als Zeit.
Mir schein´ sie zu sitzen, zu warten, zu dösen
um uns fern dem Garten bald doch zu erlösen.

Zeig mir den Glanz zahlloser Wolken dort droben,
über der´n feinstem Glanz Pracht sich Engel wohl loben
und zeig mir den Ort am irdenen Boden
an dem sie dies´ Lob bei sich selber proben.

__________________
Leere Blätter sind stets mit ungeschriebenen Gedanken erfüllt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!