Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
364 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ermordete Hoffnung
Eingestellt am 14. 06. 2005 20:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SuracI
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2004

Werke: 54
Kommentare: 88
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um SuracI eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ermordete Hoffnung

Ich steh auf einer Wiese
Und schaue still ins Licht.
Ich atme eine Briese
Und schreib Dir ein Gedicht.

Ich höre Vögel singen
Und spüre feuchtes Gras.
Ich sehe Fischlein springen
Und Kinder haben Spaß.

Die Sonne lacht mir zu
Ihr Lächeln macht mir Mut.
Ihr Strahlen wärmt im Nu
Das Leuchten tut mir gut.

Tief saug die Luft ich ein
Gedanken fassen Fuß
Im güld’nen Sonnenschein
Heb ich die Hand zum Gruß.

Doch keiner kann begreifen,
Was mir mein Herz berührte.
Mein Geist begann zu reifen,
Bevor man mich einst führte.

Doch Schein ist der Betrug
Dem Menschen sich ergeben
Denn Lügen gibt’s genug
In diesem tristen Leben.

13.06.05 by MJ




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!