Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
301 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Erotische Westernlyrik
Eingestellt am 16. 05. 2005 14:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Eraserhead
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 3
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eraserhead eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Liebe des Cowboys

Ich war cool. Alle sagten „der Junge hat's drauf"
Johnny the King! Ich zähmte die wildesten Pferde,
soff den Whiskey wie Wasser und vor dem Lauf
meines Colts fraß so mancher Ganove die Erde.

Nur mit dir war ich anders, ich kam nicht zum Schluß,
gezügelt, gestriegelt, es geriet immer wilder,
tat ich, was Cowboys tun, doch nie reichte ein Schuß;
schlief ich, erschöpft, sah ich im Traum jene Bilder

vom Grand Canyon, von Höhlen, von Sonne, Prärie,
wo wir ritten, uns liebten; besessen von dir
wollt ich mehr und alles, genug war es nie,
ich vergaß mich und war zerfressen von Gier.

Dieser gottlose Freitag, der Reverend sprach
„Junge, es reicht!" Sie brachten dich fort, meine Gute,
und ich heulte und sah mit Verzweiflung dir nach.
Jetzt liegst du da, auf dem Teller. O je, meine Stute!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Die "Geliebte" auf dem Teller - grausam! Ein Gedicht zum schmunzeln, was ja in diesem Forum sein soll.
Einzig das

quote:
wo wir ritten, uns liebten
irritiert, auf's Ende bezogen. Man kann ja sein Tier lieben, aber mit "uns liebten" assoziiere ich irgendwie etwas anderes ?
Schönen Pfingstmontag! IKT

Bearbeiten/Löschen    


Eraserhead
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 3
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eraserhead eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hm, aber genau "uns liebten" ist gemeint. Das macht die Geschichte des Cowboys ja so tragisch.
Gruß
Eraser

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...und da sage noch einer, er hätte seine Stute zum Fressen gern...
"8"!
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Eraserhead,

ein frivoler Text ;-)

Ein paar Anmerkungen (nur rhythmischer Natur):

Viele Grüße von Zeder


Die Liebe des Cowboys

Ich war cool. Alle sagten: „Der Junge hat's drauf!" -
John the King! Und ich zähmte die wildesten Pferde,
soff den Whiskey wie Wasser und nah vor dem Lauf
meines Colts fraß so mancher Ganove die Erde.

Nur mit dir war ich anders, ich kam nicht zum Schluss,
du gezügelt, gestriegelt, es geriet immer wilder,
tat ich das, was Cowboys tun, doch nie reichte ein Schuss;
wenn ich schlief , erschöpft, sah ich im Traum jene Bilder

vom Grand Canyon, von Höhlen, von Sonne, Prärie,
wo wir ritten, uns liebten; besessen von dir
wollt ich mehr und dann alles, genug war es nie,
ich vergaß mich in Gänze, war zerfressen von Gier.

An dem gottlosen Freitag der Reverend sprach:
„Boy es reicht" und sie brachten dich fort, meine Gute,
und ich heulte und sah mit Verzweiflung dir nach.
Du liegst da, auf dem Teller. O je, meine Stute

Bearbeiten/Löschen    


Eraserhead
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 3
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eraserhead eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Zeder,
merci für den Versuch, den Rhythmus des Gedichts zu verbessern. Was die zweite Strophe angeht, finde ich Deine Version auf alle Fälle besser. Da ließ sich der Inhalt für mich nur schwer in die Metrik pressen. Ja, und das "dann" in der Dritten ist auch ein Gewinn. Bei der ersten und vierten bin ich mir noch nicht sicher.
Gruß
Eraser

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!