Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
377 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Erotisches Heilen 14
Eingestellt am 17. 12. 2003 18:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Wilhelm Riedel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 172
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lila, gelb und flaumig weiß
blüht die Blumenwiese,
doch was nutzt mir dieser Scheiß
ohne meine Liese.

Finken schlagen, Tauben gurren,
Meisen läuten lustig,
doch in meinem Schädel surren
falsche Lieben frustig.

Ragt mein Linga in die Luft,
in die weite, leere.
Ich ertrinke in dem Duft.
Ach, wo bist du, Hehre?
__________________
Wilhelm Riedel

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Wilhelm, woran liegt es bloß, dass ich bei diesen Zeilen schmunzeln muß? (Sollte ich mir das Ganze nicht so bildlich vorstellen?Aber man kann gar nicht anders bei der Beschreibung einer solch schönen Wiese!)Da muß ich doch einfach dafür sorgen, dass der Lin...äh, der Balken etwas wächst!
;-) IKT

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!