Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92231
Momentan online:
380 Gäste und 22 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Erwachen
Eingestellt am 22. 06. 2001 09:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So frĂŒh am Morgen – leise Töne.
Die Nacht klingt jetzt noch nach.
GesprÀche, Worte, alles Schöne.
Ganz langsam wird man wach.

Zufriedenheit liegt in der Stille.
Der Sanftmut wird erkannt.
Sehnsucht, das kostbarste Vermögen,
greift nun nach unserer Hand.

Der Tag entsteht auf diese Weise.
Ein Morgen, der berĂŒhrt.
In Demut sagt er uns ganz leise
dass Liebe ihm gebĂŒhrt.

Die Sonne hat schon hergefunden.
Sie gleitet in uns ein.
Ein Blumengruß in frĂŒhen Stunden.
Was könnte schöner sein?

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
AutorenanwÀrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Feder,

ja so ein Blumenstrauß, ist wirklich etwas wunderschönes. Genauso wie deine Gedichte.
Möge er viel Freude machen

Bleibe heute nicht lange hier, hab noch vor, ein wenig zu lesen

Bis bald
deine Brigitte

__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂŒr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Brigitte,
diese Blumen machen immer Freude, sei gewiss !
Tja, vorhin hatte ich dich entdeckt in der Lupe, wollte gerade schreiben, da ging mein Telefon ... 1:24 Min. habe ich mit meiner Freundin telefoniert. Jetzt wollte ich aber eben noch das "LupenmenĂŒ" einnehmen, hatte ich doch schon ein Betthupferl fĂŒr mich entdeckt !

Danke!
Bis morgen!
... und, wenn sie nicht gestorben sind, dann ... !!

Deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


nally
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 137
Kommentare: 369
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nally eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schönes Wochenende euch beiden

"ein Betthupferl" lustig,
das hat meine Oma frĂŒher immer gesagt.

Dein Gedicht ist einfach und leicht
der "Blumengruß" ist das Besondere
und schön vorzustellen.

Mal in einem Sonnenblumenfeld aufzuwachen...

__________________
"Ich werde nie aufgeben captain, denn ich will im Spiel der MĂ€chte weiter bestehen und meinen Vers dazu beitragen."
Club der toten Dichter

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Nally,
schön, dass du es nachvollziehen kannst!
Auch dir ein schönes Wochenende!

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Auryn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 34
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Auryn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder

Ich liebe solche Morgende, wenn der Abend
davor schön ausklang.
Wirklich sehr schöne Zeilen.

Gruß Auryn

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!