Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
200 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Erwachen
Eingestellt am 03. 10. 2002 05:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Irina
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 186
Kommentare: 77
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

handeln
Selbstbetrug
davonlaufen
hinterherlaufen
mir selbst
stehenbleiben
lauschen
hineinhören
aufwachen
leben
in Harmonie mit
mir selbst
zu GROßEM erwachen.
Selbstbewußtsein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ann-Kathrin Deininger
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 57
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ann-Kathrin Deininger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Irina!

Ein gelungenes Werk, finde ich, doch würde ich zwei Kleinigkeiten ändern:

Das "wem" in Zeile 5 würde ich weglassen. Im ganzen Gedicht stehen keine Satzzeichen, was dem Leser einiges an Interpretationsfreiheit lässt. Das "wem" ist jedoch ein Fragewort und ist darauf festgelegt, eine Frage darzustellen. Wenn du es weglässt, kann man das nachfolgende "mir selbst" sowohl als Frage wie auch als Antwort verstehen.

Zeile 12/13 würde ich folgendermaßen schreiben:

In Harmonie mit
mir selbst

Dadurch steht das "mir selbst" einzeln wie in der Zeile weiter oben, die Wiederholung schafft dann eine Verbindung zum oberen Teil.

Ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht vor den Kopf gestossen, lächel

Liebe Grüße, Ann-Kathrin

PS: Ein kleiner Tipp am Rande: Gedichte ohne Titel wirken irgendwie geköpft!





__________________
Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.

Bearbeiten/Löschen    


Irina
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 186
Kommentare: 77
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Danke

Hallo Ann-Kathrin,

vielen Dank für die Anregung. Da das Gedicht schon etwas "älter" ist, mußte ich dir beim genauen Hineinlesen völlig Recht geben.
Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße

Irina

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!