Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
251 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Es war
Eingestellt am 28. 09. 2003 11:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es war

Es war
als würde das Kinderlachen
noch über die Stoppelfelder wehen
Nichts war geblieben
Nur dieses verwehte Lachen
und die Schleife
in der Nähe des Fuchsbaus....

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
lieber Otto,

"die Schleife am Fuchsbau"??
Hatte da ein Fuchs ein Kind gefressen?
Die ersten 6Zeilen gefallen mir sehr..den Rest versteht das blöde Stoffel nicht..

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Stoffel,
bitte erwarte keine Antwort auf deine Frage. Ich möchte das Bild doch den Augen des Betrachters überlassen.

lG Otto

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
lieber Otto,

ich..ja sonst eine Bewunderin Deiner Gedichte, gebe zu, solchge Gedichte nicht zu mögen. Ist mir aber eben, nach Deinem Kommentar erst aufgefallen.

Nun könnte ich da sonst was rein interpretieren. Geht es da um ein Kind, das im Wald ermordet wurde, dessen Schleife dort hin geweht ist?

Nun, es könnte auch die eigne Schleife sein..nach einem Piknik..dort hin..geweht..

Mir gehts hier darum, das ich null..Anhaltspunkt habe für eine eigene ordentliche Interpretation, darum mag ich diesen Text nicht.*smile*

Das zum Thema:
Such Dir was aus..was immer es ist, es ist gut

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Aber genau darum geht es doch......Um die Freiheit der Interpretation. Man kann nicht alles mögen, liebe Stoffel

Gruß Otto

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
lieber Otto,

ich bin ehrgeizig..
ich möchte auch was verstehen..

ach ja..und ich hasse "Künstler" die einen rostigen Nagel in ne Badewanne schlagen..und sagen:
Nu mach DU mal Betrachter.Sag mir was es ist.

Ok Beuys..is was andres, nicht nur weil ich ihn kennenlernen durfte.

lG
schönen Abend
Stoffel

PS: ich bewerte es nicht.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!