Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
71 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Es zwischenfrühlingt
Eingestellt am 27. 05. 2002 02:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Im Wonnemonat, genannt auch Mai,
da ist der Winter längst vorbei.
Schon steht der Sommer vor der Tür,
drob freut sich Mensch, drob freut sich Tier.
Selbst ich bin dann mitunter,
von früh bis spät putzmunter.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Doch, frag ich dich,
wenn das Wetter fürchterlich,
bist dann auch so munter du
oder machst du dann die Flügel zu?

viele grueße, michael

Bearbeiten/Löschen    


ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo michael,

Das Wetter ist mir schnurzpiepwurst,
ich drink dann einen übern Durst,
leg mich ins Bett und bin mitunter
den Tag darauf erneut putzmunter.

Mit Gruß
ibini

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo ibini,

ich weiß schon seit dem Gymnasium:
bei Kater brauchts Magnesium.
Oder vielleicht Aspirin?
Was meint denn die Dichterin?

ciao, michael

Bearbeiten/Löschen    


ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo michael,

Mein Ratschlag ist ein ziemlich nasser,
steck Deinen Kopf mal unter Wasser.
Doch höchstens eine halbe Stund,
denn länger wär sehr ungesund.

Mit Gruß
ibini

Bearbeiten/Löschen    


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

es "APRILT"

wäre wohl auch möglich -jedenfalls hier in Sachsen.
Da gibt es nur eines: in die Leselupe schauen und hier auf gute Texte und Beiträge vertrauen -lach!
Liebe Grüße aus einem Schlechtwettergebiet-
sendet dir,liebe ibini ,

ennia

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!