Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
265 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Essen ist der Sex des Alters (Limerick)
Eingestellt am 08. 04. 2010 14:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 64
Kommentare: 1400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Karl Friedrich, ein Landgraf aus Hessen,
stöhnt nur noch vor Wollust ... beim Fressen.
„Was sollen dann wir
bei Hofe noch hier?“
maulen vergnatzt die Maitressen.

__________________
Schreib ĂŒber das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

ein Limerick--Völlerei tut dem Magen nicht gut.
Die Pointe fibnde ich jetzt nicht so zĂŒndend, naja.
Eleganter wĂŒrde der Limerick, wenn du die Anfangsbetonungen gleich halten wĂŒrdest.

Karl Friedrich, ein Landgraf aus Hessen, -/
stöhnt nur noch vor Wollust ... beim Fressen. /
„Was sollen dann wir -/
bei Hofe noch hier?“ -/
maulen vergnatzt die Maitressen /

Es ist zwar ein Vortakt erlaubt , aber kein TrochÀus, wie in Zeilen 2 und 5.
Erlaubt sind -/ jamb.Vortakt --/ korrekter ( AnapÀst)
LG von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 64
Kommentare: 1400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wo sie Recht hat, hat sie Recht - die Marlene. Zumindest (in meinen Augen) zu zwei Dritteln:

Zeile 5 - unverzeihlicher Fehler.
Zeile 2 - in meinen Augen korrekt, wenn man das Wort "nur" betont ausspricht und "stöhnt" schlicht verjammbern lÀsst.

Tja - und was die Pointe angeht - die iss schon arg dĂŒnne. Das kommt eben davon, wenn man sich korrekt an historische Überlieferungen zu halten sucht. Mach ich nie wieder. Versprochen!

Gruß Ralph
__________________
Schreib ĂŒber das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Karl Friedrich, ein Landgraf aus Hessen,
der stöhnt nur vor Wollust ... beim Fressen.
„Was sollen dann wir
bei Hofe noch hier?“
so maulen vergnatzt die Maitressen.

?

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mir gefÀllt es gut, insbesondere auch die Pause vor dem letzten Vers.

Der letzte Vers hat eine unbetonte Pause, die perfekt ins Reimschema passt.

Beachte allerdings, dass Marlene und ich grundlegend unterschiedliche Auffassungen zum Limerick haben.

Beide sind wir fĂŒr eine genaue Einhaltung der Form, allerdings auf unterschiedlicher Grundlage. Ich orientiere mich an der englischen Form, Marlene an einer speziellen deutschen Form, bei der die Silben gezĂ€hlt werden und genau ĂŒbereinstimmen mĂŒssen.

In unserem Fall aber ist ja die Auftakt-Silbe vorhanden, wenn auch leer.


PS: Heidruns Version gefÀllt mir auch gut.

---

Die Betonung in der zweiten Zeile verdeutlicht die Bedeutung. Sie ist völlig korrekt.
Nur noch beim Essen wird gestöhnt.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ralph,

ich denke, dass dein Limerick rund wird, wenn du die letzte Zeile metrisch fĂŒllst. Dazu hat Heidrun D. schon einen Vorschlag gemacht, hier ist noch ein weiterer:

Karl Friedrich, ein Landgraf aus Hessen,
stöhnt nur noch vor Wollust ... beim Fressen.
„Was sollen dann wir
bei Hofe noch hier?“
Es maulen vergnatzt die Maitressen.

GrĂŒĂŸe von Zeder

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!