Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5663
Themen:   98065
Momentan online:
115 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Euresgleichen
Eingestellt am 02. 06. 2019 15:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 201
Kommentare: 2064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Es ist mir immer einerlei,
ob Worte wen erreichen.
Reisst ihr euch auch das Maul entzwei,
ich bin nicht euresgleichen.

Ihr habt mich lang genug verflucht,
steht lauernd an den Wegen.
Es nützt nicht, wenn ihr nach mir sucht.
Ich komm euch nicht entgegen.

Und findet ihr ein Lied von mir,
mag es euch auch erweichen,
dann kann ich wirklich nichts dafür.
Ich bin nicht euresgleichen.


__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 737
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Diesen selbstironischen Stolz (haben wir? nein: ) habt Ihr ja alle.
Wer nicht?

Ein tolles Stück! sauber!


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


DOSchreiber
???
Registriert: Mar 2019

Werke: 49
Kommentare: 382
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DOSchreiber eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und doch:
Ein wenig braucht man sie schon, die Lauernden...

Großes Lesevergnügen!

Es grüßt
Dyrk
__________________
Rieche das Wasser ohne aufzutauchen!
(Dyrk-O. Schreiber)

Bearbeiten/Löschen    


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 201
Kommentare: 2064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Dyrk,

Ja und da ist wie schon erkannt viel Selbstironie dabei.
War eigentlich im Ungereimten geplant, aber dann sind die Reime einfach geflossen.

Danke und liebe Grüße
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


Binsenbrecher
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2018

Werke: 14
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Binsenbrecher eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gefällt mir auch!

Aber sollte es nicht heißen "es nützt nichts ..."?
(Schließlich heißt es ja auch "Nichtsnutz" und nicht "Nichtnutz", ist das kein Argument? Oder nur ein nichtsnütziges? Ein nicht nutzendes?

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung