Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5529
Themen:   94486
Momentan online:
433 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Explosionen & Hundewelpen
Eingestellt am 14. 09. 2017 12:25


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
klaatu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2017

Werke: 187
Kommentare: 330
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um klaatu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Explosionen & Hundewelpen


Heute:

Neue Rekordums├Ątze der deutschen Wirtschaft: Zur Belohnung bekommt jeder Arbeitgeber einen gratis Luftballon und die K├╝ndigung. Der Nachrichtensprecher teilt den Arbeitnehmern an den Bildschirmen mit, dass sie sich doch bitte ins Knie ficken m├Âgen.

Explosionen aus einem Kriegsgebiet werden gezeigt. Der Sprecher sagt: "Aber das interessiert euch Hirntote zuhause ja sowieso nicht. Deshalb hier, f├╝r euch Zombies da drau├čen: Bunte Bilder von zuckers├╝├čen Hundewelpen."
Fotos von kleinen H├╝ndchen werden eingeblendet. Wirklich sehr niedlich.

Dann wird eine Liste vorgetragen: Dinge, vor denen man ab heute Angst haben muss. Anschlie├čend folgt eine Auflistung von Dingen, die man kaufen kann, um die Angst zu mindern.

Der Nachrichtensprecher lehnt sich vor und schaut direkt in die Kamera:
"Ist da drau├čen ├╝berhaupt noch jemand? Schaut wirklich noch irgendwer Fernsehen?"
Er sch├╝ttelt den Kopf und lacht schallend.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Alberta
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo @klaatu, aus dem Text kann man was machen! Jedenfalls mehr als eine anonyme Einser-"Bewertung"...





Warten auf Godot

Neue Rekordums├Ątze der deutschen Wirtschaft. Zur Belohnung bekommt jeder Arbeitnehmer die K├╝ndigung und einen gratis Luftballon. Explosionen aus einem Kriegsgebiet. Bilder von herzallerliebsten Katzenkindern. Informationen ├╝ber Dinge, vor denen man ab heute Angst haben muss. Werbung: Dinge, die man kaufen kann, um die Angst zu mindern.
Ein Nachrichtensprecher fragt:
"Ist da drau├čen jemand, der glaubt, dies sei die Wirklichkeit?"
Hysterisches Lachen.

Bearbeiten/Löschen    


klaatu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2017

Werke: 187
Kommentare: 330
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um klaatu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zusammen!

Danke f├╝r eure Meinungen und die Verbesserungsvorschl├Ąge. Ich sehe, hier gibt es einiges zu verbessern... Besonders das falsche "Arbeitgeber" ist mir sehr unangenehm!

Aber zur Info: Katzen sind out, Hunde haben jetzt das Netz erobert!

Was dieses furchtbare Wort "L├╝genpresse" angeht: Ich glaube das benutzen vor allem Leute, die immer noch nicht verstanden haben, wie die Medien ├╝berhaupt funktionieren. Solange man sich nicht nur auf eine Informationsquelle verl├Ąsst und seinen eigenen Verstand einschaltet, ist eigentlich alles ok.

@ Frank

Ein paar deine Ideen gefallen mir sehr, die w├╝rde ich gerne klauen!

LG
k

Bearbeiten/Löschen    


kad sgard
???
Registriert: Jul 2016

Werke: 7
Kommentare: 189
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kad sgard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo klattu,
ja der text hat was ... aber keine verbesserung oder weglassung, sondern eine komplette ├ťBERarbeitung ist da von n├Âten.

1.absatz:
der schreibfehler arbeitgeber, finde ich gut getroffen und ich w├╝rde ihn nicht ├Ąndern.
aber f├╝r den nachrichtensprecher einen absatz einr├Ąumen.


2.absatz:
bunte bilder von hundewelpen gen├╝gt v├Âllig. eine doppelung macht die aussage nicht besser.
auch die beleidigungen an die nicht interessierten braucht der text nicht und b├╝├čt bestimmt wertungen ein.


3. absatz:
wieder ne wiederholung liste von dingen ... auflistung von dingen ..

wie w├Ąre zb. eine aufstellung von angsthemmern .... hier eine warenaufstellung von ... um durch den tag zukommen ben├Âtigen sie ab jetzt .. oder in der art

so gewinnt deine aussage hier mehr gewicht


4. absatz:
finde ich gelungen


ich hoffe, ich habe mich jetzt nicht unbeliebt gemacht ... ist nur eine stille meinung ... ohne angsthemmer!!



gern gelesen


lg kad




__________________
der rest ist schweigen (hamlet)

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Werbung