Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
734 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
FREIZEITSTRESS (gelöscht)
Eingestellt am 13. 06. 2004 14:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Pritt
Hobbydichter
Registriert: Oct 2003

Werke: 8
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pritt
Hobbydichter
Registriert: Oct 2003

Werke: 8
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hm...

Hallo!
Ist der Text zu lang? Hat den überhaupt schon wer komplett gelesen? Wäre gut zu wissen, dann stelle ich Geschichten mit solch einem Volumen zukünftig in die Erzählungen. Oder so. Gruß ... Pritt

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nee,

is nich zu lang, könnte nur stärker gegliedert sein, das erhöht den lesefluss. eine bleiwüste wirkt immer abschreckend.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Pritt
Hobbydichter
Registriert: Oct 2003

Werke: 8
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
heureka

Hallo!

Danke für den Tip. Das vergesse ich immer wieder. Hast Recht, sieht gleich nicht mehr so erschlagend aus, finde ich.
Gruß ... Pritt

Bearbeiten/Löschen    


Pali
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 8
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pali eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mensch Pritt, du hinterhältiger Bastard! Jetzt nimmt man sich mal vor, im Gegensatz zu deinem Epos "Zombies anner Esso-Tanke" hier vollkommen objektiv zu beurteilen, und dann kommst du an, klatscht einem

quote:
Also stieg ich mit einem bunten Cocktail inklusive Schirmchen in die Badewanne und machte mir so meine Gedanken.
ins Gesicht, und schon hängt man wieder drin wie Katie Pryce an einer Millionärslende. Fies, fies, fies. Aber ab dann geht's ja auch gut weiter, herrlich absurd. Zum Beispiel die Szene mit Eugen - exzellent. Erst mal Philosoph, dann wird da Kampfliegerquartett gezockt, und am Ende erfährt man, dass der Philosoph bei VW am Fließband steht. ARGH! Du Mistkerl! Wie soll man dagegen noch antreten?


Anyway: Cool.

__________________
Ich lebe über meinen Verhältnissen, aber unter meinem Niveau.

Bearbeiten/Löschen    


Pritt
Hobbydichter
Registriert: Oct 2003

Werke: 8
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Pali!

Hinterhältiger Bastard und Mistkerl... Hach, das geht runter wie Öl. :-) Freut mich, wenn's Dir gefallen hat. Danke schön.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!