Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
406 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Fall ins Ungewisse
Eingestellt am 29. 11. 2005 23:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sun Kiss
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2005

Werke: 34
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sun Kiss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es scheint mir, als würde alles zusammenbrechen. Alle meine Gedanken und mein angebliches Wissen. Weiß ich es wirklich oder rede ich mir nur etwas ein?
Woher soll ich wissen, was richtig und was falsch ist? Woher weiß ich, dass das was ich mache nicht alles falsch ist? Ich nehme mir das Recht über andere Menschen zu urteilen – sie zu kritisieren und zu verbessern. Doch woher weiß ich, dass ich es besser mache? Woher soll ich wissen, dass sie nicht selbst so denken wie ich und dass sie selbst denken, sie würden alles richtig machen? Woher nehme ich mir das Recht zu denken, ich hätte vielleicht manche Dinge eher begriffen als manch andere Menschen? Vielleicht bin ich der dümmste Mensch, den die Welt zu Gesicht bekommen hat und ich mache mir das alles nur vor? Ich lüge mich selbst an aus Angst, irgendwas an mir verbessern zu müssen, aus Angst, mir Fehlern einzugestehen, aus Angst, zu denken, dass man keinen Funken mehr Wert ist als jeder andere Mensch auch, der nur für sich lebt und es nicht erstrebenswert findet, irgendwas auf dieser gottverdammten Welt zu verbessern!?
Diese Gedanken machen mich krank – und doch klammern sie sich so fest an mein Herz, wie ein Schiffsbrüchiger an das lebensrettende Brett und meine innere Verwirrtheit wird immer größer.
Der Hunger nach den Antworten auf diese Fragen scheint unersättlich, wird er jemals gestillt werden? Werden die Gedanken jemals aufhören, sich in meinem Kopfe zu drehen? Oder werde ich orientierungslos bis in alle Ewigkeit im Nichts umherwandern?
__________________
Du hast die Wahl: Entweder du entscheidest dich für den leichten - oder den richtigen Weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!