Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
266 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Falsche Gedanken
Eingestellt am 21. 08. 2006 14:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
dichter johannes
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Jun 2006

Werke: 9
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dichter johannes eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Falsche Gedanken

Ein Mensch bemühte sich im Leben
viele kluge Gedanken
an seine Mitmenschen zu gebem.

Er musste es jedoch erleben
wie falsch doch die Gedanken
immer sind und immer waren.

Seine Mitmenschen waren
mit anderen Gedanken
immer und überall im Recht.

Seine Ansichten und Erkenntnisse
hatten in ihrer Vielfalt
immer falsch zu sein.

Nach langer Zeit wortkarg gewordsen
zog sich der Mensch
vebittert in sein Schneckenhaus zurück.

Murr
__________________
dichter 2006

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Man versteht eigentlich immer recht schnell, lieber dichter johannes,

was Du sagen willst. Aber deinen eigenen Ansprüchen, die ich aus deinem selbstgewählten Namen ableite, kannst Du bisher nicht gerecht gerecht werden.

Es sind Überlegungen oder in diesem Fall ist es eine Klage in alltäglicher Sprache, die du vorträgst. Dagegen ist nichts einzuwenden, solange Du selbst nicht davon ausgehst, dass es sich bei dem letztlich veröffentlichten Text um Dichtung handelt.

Sollte das Dein Ziel sein, gibt es noch viel zu tun.

Grüße
gareth
__________________
Wie hässlich ist ein schräges Treiben,
da lob ich mir mein träges Schreiben.

Bearbeiten/Löschen    


Christiane Grenzebach
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 21
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christiane Grenzebach eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Johannes,

inhaltlich spricht mich dein Werk durchaus an, aber ich denke es benötigt noch eine ganze Menge an Überarbeitung, um als Gedicht durchzugehen...

Was sollte das werden?

Es ist definitiv kein Freestyle (oder wie man es hier glaub` ich eher nennt: Experimentelles)

...es passt aber auch in keine Form, kein Ungereimtes und schon garnicht in Gereimtes...

Liebe Grüsse,
Chris

(...und zu deinem Nickname enthalte ich mich besser jeglichen Kommentares... )

__________________
Sunset is an angel weeping
Holding out a bloody sword
- Bruce Cockburn

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!