Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
414 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Farbentaumel
Eingestellt am 22. 11. 2003 15:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Farbentaumel (21.11.2003)

"Und alles nur..."
Die Stimme in deinem Kopf
-so rot wie Blut-
Du gehst in dein Zimmer, dein Bett
-grau wie die Schatten-

"Und alles nur, weil ich dich liebe..."
Die Nacht wartet schon lang auf Dich
-Ein dunkles Blau, fast violett-
Wahrheit, ihr Gefährte, liegt bereits in deinem Bett
-beinah sympathisch, dieses Gelb-

"Und alles nur, weil ich dich liebe,
Und nicht weis ..."
Träume, Tages-Wahrheit: gemaltes Real-Live, untrue
-Ein Meter tiefes Schwarz in einem See-
Bei Nacht siehst du die Wahrheit soviel besser
-Welch ein Farbspiel, welch Kontrast-

"Und alles nur, weil ich dich liebe,
Und nicht weis, wie ichs beweisen soll"
Selbst deine Träume schützen nicht
-bei diesem hellen Gelb-
Hilflos deinen Fehlern ausgeliefert
-"Reue" hat ein dunkles Grün-

"Und alles nur, weil ich dich liebe,
Und nicht weis, wie ichs beweisen soll,
Komm ich zeig dir wie gross meine Liebe ist
Und bringe mich fuer dich um"
...
..
.
Jetzt Stille
-fast-
.
..
...
Denn gelbe Tränen tropfen leise

----------
Anmerkung: Die gekennzeichneten Stellen in Anführungszeichen sind aus einem Lied von den Toten Hosen namens "Alles aus Liebe"

Ich wusste nicht, ob das das richtige Forum ist .... denke aber schon ...

Mata ne
Warui
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hmmm ... mit ein paar Tagen Distanz würde ich sagen, dass die Zitate aus dem Hosenlied die Absicht oder das Bild des Gedichtes ... verwischen ..... hmmm ... was meint ihr?

Mata ne
Warui
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Warui,

nee ist schon in Ordnung so.
Die Typographie gefällt mir nur nicht.
Anstelle von Gänsefüßchen würde ich die Zitate kursiv machen und durch eine Leerzeile abtrennen.

Gedankenstriche vor einem Wort sind nicht nötig, Du hast ja mit dem Versbeginn schon einen Umbruch.
Wenn Du den Vers optisch betonen willst, nimm eine Leerzeile.

Ich finde es immer sehr hilfreich, sich den Text laut vorzulesen, da werden Pausen und Brüche deutlicher.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lapis,
Hmmm ... ich glaub, du hast recht ....

Wie findest du denn das Gedicht ansonsten? *frag*

Mata ne
Warui
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Warui,

es ist eine gute Idee, die Farben sind für mich nachvollziehbar und auch die Einarbeitung des Hosen-Songs ist sehr schlüssig.
Es liest sich halt nur schwer.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Lapis,
Von wegen Farben .... ich wollte urspruenglich die Wahrheit rot "einfaerben", aber das haette erstens ein viel duestereres Bild ergeben und zweitens muesste ich dann wohl noch laenger in der Klinik bleiben .... wenn die Wahrheit rot ist, sind das auch die Traenen am Ende .... und wenn das mein Psychologe gelesen haette, haette der mich in ne Hab-Mich-Lieb-Jacke gezwaengt und weggesperrt .... obwohl ich gar nicht der Typ fuer SVV bin ...
Stattdessen habe ich ein "beinah sympathisches Gelb" genommen ... so eins, das eigentlich recht schoen ist, aber doch nach einiger Zeit wehtut ... wie die Wahrheit ...

Mata ne
Warui
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!