Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
324 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Fast unbemerkt
Eingestellt am 23. 03. 2003 10:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Fast unbemerkt

Auf flinken Füßen steigt die Barmherzigkeit
abermals den Berg hinab

entwindet die Angst
verkrampften Händen

begütigt das schmerzende Brennen
in Innenräumen

verstreut wie Spielzeug
glitzernde Hoffnungsfäden

Häuser mit schwarzer Kohle gekennzeichnet
durch das Wort erlittenes Unrecht
umhüllt sie mit ihrem weichen Tuch

Alleingelassene
wiegt sie in ihrem Schoß

trocknet mit ihren Haaren
Ströme der Trauer

Und flüstert landauf landab
mit leisem Wehen
Zuversicht







__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein stiller Text, voller Stärke und Zuversicht. Er spricht für sich und für Dich.
LG
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zuversicht

Lieber george,

Danke!!!

Ich wünsche Dir in Deiner wohl immer noch verschneiten Wohngegend einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

irgendwie ging mir die barmherzigkeit beim lesen verloren.
so daß ich zurückblättern mußte.

macht das sinn?

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Langeweile

Liebe margot,

ich weiß Du langweilst Dich, aber für heute such Dir bitte einen anderen Gesprächspartner. Ich stand Dir doch schon gestern zu Diensten. Ein andermal dann wieder gerne.

Trotzdem einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße!
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

langeweile ist das thema meines lebens.
daraus mache ich keinen hehl. dein gedicht, jedenfalls,
trug nicht dazu bei, meine langeweile zu vertreiben.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!