Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
392 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Februar
Eingestellt am 20. 02. 2002 16:39


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Februar

Wenn Februar im Kalender steht,
der Winter noch nicht zu Ende geht.
Rauhe Winde fegen manchmal ums Haus,
und der Himmel sieht recht tr├╝be aus.

Nicht selten hei├čt es ├╝berall,
dass es noch Schnee gibt bis ins Tal.
Rutschgefahr auf vielen Strassen,
jaja, der Winter kann┬┤s nicht lassen.

Tr├Ąumen schon von warmen Tagen,
und viel zu oft h├Ârt man ein Klagen,
dass dieses Wetter, mal warm mal kalt
gar nicht gesund ist f├╝r Jung und Alt.

Februar noch im Kalender steht,
aber auch der einmal vor├╝bergeht.
Dann kommt der M├Ąrz, l├Ąngere Tage,
und auch eine bessere Wetterlage.

Denn da Drau├čen schon im Garten,
kann manche Blume es kaum erwarten,
bis sie geweckt vom Sonnenlicht
sich langsam durch die Erde bricht.

Wohl sind es noch der Wochen vier,
bis der Fr├╝hling stehet vor der T├╝r.
Doch bin ich schon voller Hoffen,
halte stets meine T├╝r f├╝r ihn offen.
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Willi Corsten
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 87
Kommentare: 1122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Willi Corsten eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Brigitte,
dein Gedicht gef├Ąllt mir sehr gut. Es weckt Hoffnung auf bessere Zeiten.
Es gr├╝├čt dich ganz lieb
Willi

PS. Auf bessere Zeiten warte ich auch in der LL. Ich schaue nur noch ganz selten hier herein. Die uns├Ągliche Vielposterei macht einfach jede vern├╝nftige Arbeit im Text unm├Âglich.

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Willi,
Sch├Ân, wenn du es genauso empfindest, es KANN ja nur noch besser werden.
Es ist schade, dass du dich etwas zur├╝ckgezogen hast, aber werde nicht uns nicht untreu

Liebe abendliche Gr├╝sse
Brigitte

__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

liebe Brigitte,
ja,so ist der februar. Ein sch├Ânes Gedicht und schaue ich raus,dann ists ein Graus.
Bissl hat uns der Fr├╝hling ja geneckt und der Karton mit den Sommersachen ist auch schon nach vorn gesetllt..
das es nur noch VIER Wochen sind, kann ich derzeit einfach nicht glauben.
Aber: es steht ja im Kalender.
Hab ein sch├Ânes Wochenende
lG
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Brigitte,

dein Werk ist mal wieder bestechend gut. Ich empfinde das Wetter im Februar als st├Ąndiges Auf und Ab, wie auf einer Wippe auf dem Spielplatz. Aber wie wir ja wissen, kommt der Fr├╝hling bestimmt und das hoffentlich mit gro├čen Schritten.

Liebe Gr├╝├če Lady Darkover
__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,
Hallo Lady Darkover,

sch├Ân, dass es euch gef├Ąllt, auch wenn das Wetter uns manchmal zum Narren h├Ąlt. Mal kalt, mal so mild, dass man wirklich schon in Versuchung kommt, die sommerlichen Kleider vorzuholen. Und in vier Wochen kann es sich ja noch einige Male ├Ąndern, aber es kann nur noch besser werden.

Euch beiden auch ein sch├Ânes - vielleicht nicht ganz so verregnetes/verschneites Wochenende.
Liebe Gr├╝sse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!