Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
75 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Fehlende Liebe
Eingestellt am 12. 06. 2002 00:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn Du bei mir bist
geht es mir gut.
Wenn Du nicht bei mir bist
geht es mir besser.

Wenn Du wach bist
finde ich das gut.
Wenn Du schläfst
finde ich das besser.

Wenn Du mit mir redest
ist das gut.
Wenn Du schweigst
ist das besser.

Und wenn Du kommst
ist das in Ordnung.
doch wenn Du gehst
ist das noch besser.

Keine Zeit
für Schmetterlinge.
Keine Lust
auf weiche Knie.
Geliebt?
Habe, glaube ich,
Dich NIE!

Nur leider fehlt mir
der Mut
Dir das zu sagen
und das ist
NICHT gut!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lyra
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wenn es so wahr ist wie du es schreibst dann weiß sie es längst, entweder macht es ihr nichts aus und es geht ihr so wie dir, oder sie liebt dich so sehr das sie es in kauf nimmt und auf eine wendung hofft.

tue ihr das nicht an, denn es schmerzt sehr.
man sollte lieber immer mit offenen karten spielen, so kannst du schon keinen verletzen, denn das tust du gerade.

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Lyra...

... nun, es ist eher so, dass ich eine SIE bin und es sich bei der anderen Person um einen ER handelt und da, sieht meiner Meinung nach, die ganze Situation schon ein wenig anders aus. Oder? Denn als Frau einem Mann zu sagen, dass man ihn wahrscheinlich nicht mehr liebt, ist meistens eine heikle Angelegenheit,weil sich der Mann als Partner dann meistens "auf den Schlips getreten fühlt" oder sofort denkt, da währe ein Anderer und er würde schon ewig betrogen werden. Oder so in der Art. Ich hoffe Du verstehst, was ich meine!

Ich danke Dir jedenfalls für Dein Kommentar *freu* !

LG Bianka

Bearbeiten/Löschen    


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Andere Situation?

Warum, liebe Bianka, sollte die Situation bei vertauschten Rollen denn anders aussehen? Glaubst du, Männern fällt es leichter, in so einem Fall geradeheraus Schluss zu machen und den Grund auszusprechen? Sind Frauen weniger emfpindlich (sicher nicht) oder weniger bereit, schon länger andauernden Betrug zu vermuten (kaum), oder können sie sich nicht auf den Schlips getreten fühlen, weil sie keinen tragen?
Nee, das Argument leuchtet mir nun gar nicht ein.

Das Gedicht ist aber gut und treffend, egal, wer nun wer ist.

Gruß
Gabi

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Gabi...

..erst einmal vielen Dank für Deine Meinung... und ...Du hast schon recht, es fällt bei weitem nicht jeden Mann leicht, einen Schlußstrich zu ziehen, jedoch sieht es oft so aus, dass die Männer den ersten Schritt zu einer Trennung machen. Egal in welcher Weise, sei es eine neue Beziehung anfangen oder was auch immer.
Und weiter ist es Fakt, dass viele Frauen z.Bsp. in ein Frauenhaus gehen müssen, um sich von ihrem Mann zu trennen, weil sie Angst vor ihm haben. Viele Männer "rasten" leider heute immer noch aus, wenn Frauen "nicht mehr wollen". Und warum trauen sich viele Frauen erst gar nicht den Schritt zu machen? Weil sie Angst haben.
Und wenn Mann sagt, es ist Schluß, gut dann fühlt sich Frau vielleicht auch auf den Schlips getreten, jedoch geht sie mit der Situation meistens ganz anders um.

LG Bianka

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Bia

Ein sehr schönes und treffendes Gedicht, finde ich.
Mein Vorschlag - schicks ihm doch einfach!!!!
So, durch die Blume sagt sich doch manches leichter und man kommt besser zum Diskutieren, weil - es ist ja nicht so direkt, als wenn man sagt: ich lieb dich nicht - hau ab!!!!

Dir alles Gute und vor allem Mut, denn den brauchst du dazu, aber du hast ja deinen schönen Satz, da unterm Strich.
Liebe Grüße Inken.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!