Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5493
Themen:   93607
Momentan online:
429 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Feierbend
Eingestellt am 05. 12. 2001 21:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Uschi Sieberichs
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 7
Kommentare: 95
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Uschi Sieberichs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Feierabend
Von Ursula Sieberichs

Es ist 17 Uhr. Die T├╝ren fallen laut ins Schloss; die gro├če Flucht beginnt. Zur├╝ck bleiben die Dinge des B├╝ros, das Z├Ąhneknirschen und das Hohnlachen, das Gr├Ąmen und die H├Ąme der anderen. Der Fluchtzug staut sich lange an den Ampeln, erst an den G├Ąrten der Vorstadt l├Âst er sich auf.
Zuhause h├Ąngt sie das B├╝rokleid in den Schrank, holt das legere Outfit raus. Sofort wieder ins Auto und zur Schule.
Sie eilt die steinere Schultreppe hinauf. Gutgelaunt huscht sie in die Klasse, h├Ârt noch irgendwo auf dem Gang Abs├Ątze klappern. Auf Ihrem Stuhl in der zweiten Reihe beginnt sie den Abend. Ein freundliches L├Ącheln von der Nachbarin links, die rechts lauscht ganz dem Lehrer, ein Wissensvielfra├č !?
Acht Stunden war Sie im Vorzimmer angekettet - gefangen im Spinnennetz ihres Berufes. Jetzt ist sie frei. Ihr Abend hat f├╝nf Stunden. Es ist eine neue Rolle, ein anderer Stuhl, eine andere Blickrichtung. F├╝r drei Jahre ! Ihr Ziel: endlich an sich zu denken; ihr Problem: den Kopf frei zu bekommen.

__________________
Uschi Sieberichs

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Willi Corsten
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 87
Kommentare: 1122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Willi Corsten eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Uschi,
was f├╝r ein Feuerwerk!
Da ist dir ein Text gelungen, der bildhaft sch├Âner nicht sein k├Ânnte. Wundersch├Ân das Z├Ąhneknirschen, das Hohnlachen, das Gr├Ąmen, die H├Ąme, der Fluchtzug und und und.
F├╝r diese Leistung ein Kompliment mit Sternchen
und einen ganz lieben Gru├č
Willi

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 279
Kommentare: 8224
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo,

ist das die fortsetzung von sturm der gedanken? es liest sich jedenfalls so. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Uschi Sieberichs
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 7
Kommentare: 95
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Uschi Sieberichs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Willi,

vielen Dank f├╝r Dein Lob. Es freut mich, da├č die Geschichte
wenigstens bei einigen so gro├čen Anklang findet.

Liebe Gr├╝├če
Uschi
__________________
Uschi Sieberichs

Bearbeiten/Löschen    


Willi Corsten
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 87
Kommentare: 1122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Willi Corsten eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Uschi,
die Geschichte gef├Ąllt mir wirklich ausnehmend gut.
Sie hat es verdient, noch viel mehr beachtet zu werden.
Mit den besten Gr├╝├čen
Willi

Bearbeiten/Löschen    


Uschi Sieberichs
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 7
Kommentare: 95
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Uschi Sieberichs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Feierabend

Lieber Willi,

es tut schon gut, nach einem anstrengenden Tag so ein Lob zu bekommen. Danke Dir ganz herzlich.
Oldicke fragte mich, ob Feierabend die Fortsetzung von Sturm der Gedanken ist. Feierabend existiert jedoch schon viel l├Ąnger, aber was h├Ąlst Du davon die beiden zu verbinden.
Ich finde es eine gute Idee. Mas meinst Du dazu ?

Liebe Gr├╝├če
Uschi
__________________
Uschi Sieberichs

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Werbung