Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
385 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Felsenwacht
Eingestellt am 06. 05. 2004 20:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
astarte
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2004

Werke: 15
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um astarte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Von hitziger Wut
des Sturmes getrieben,
die Wogen zerbrechen
mit tosender Macht
am rauhen Gestade
des kargen Landes,
Gischt prasselt silbern
in mondheller Nacht.
Entfesseltes Toben
des Meeres erschüttert
die Felsen am Strande
in einsamer Wacht,
verloren im Treiben
der Elemente,
gehöhlt und gekerbt
von uralter Macht.
Eisern trotzen sie der Flut,
die in den Himmel
sich ergießt,
gepeitscht vom Sturme
und zerissen
der Himmel in den
Abgrund fließt.
Kein Schwanken, kein Zagen
sei ihnen erlaubt,
vom Anbeginn der Tage
hin zum Ende der Zeit
vom Kampfe umgeben,
und das Ende ist weit.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!