Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
413 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ferdinand ist langweilig zumute
Eingestellt am 07. 11. 2001 08:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11046
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ferdinand ist langweilig zumute

und der Tee schwappt lau in seiner Tasse,

und er denkt: "Eh ich Gedanken fasse,

blick ich aus dem Fenster meiner Bude."


Ferdinand betrachtet vor dem Fenster

einen Wagen auf dem Weg zum Tale,

und er sagt sich: "Wenn ich ihn bemale,

ist der Wagen nicht mehr matt, dann glänzt er.


... zum Bemalen muss ich ihn erst kriegen,

viel zu schnell rast er ins Tal hinunter,

sag ich Rasen? Nein - ich meine Fliegen!"


Und der Wagen bleibt dann unten liegen,

wie ein Haufen liegt er da, ein bunter,

und seit dieser Zeit hat er geschwiegen.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!