Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
395 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ferdinand traf Leibniz nach dem Bade
Eingestellt am 10. 12. 2002 16:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Ferdinand traf Leibniz nach dem Bade,
diskutierend gingen sie am Flusse,
bis es kam zu einem Regengusse;
Leibniz sagte gleich, es wäre schade,
brächen sie jetzt auf kurz vor dem Schlusse,
dass die Welt - das sei es ja gerade -
nichts im Wesen sei, als stets Monade.
Darauf eilte Ferdinand zum Busse,
und er sagte: Red nicht Marmelade,
und er käme niemals mehr zum Schusse,
lausche er noch weiter solchem Stusse;
und fuhr fort: das sei es ja gerade,
und die Welt sei hier, in seiner Lade,
und er rieb sich leicht an seiner Wade.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!