Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
84 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ferdinands Diät
Eingestellt am 29. 09. 2002 17:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ferdinand stellt sich auf eine Waage,
seine Frau erklärt, er sei zu schwer,
Ferdinand empfindet das nicht fair,
und er überlegt, was er jetzt sage.

Er erklärt, er esse halt Diät,
morgens Butter, Schinken, Ei, fünf Scheiben Toast,
mittags Steak, gegrillt auf einem Rost,
und noch eine Bratwurst, wenn es geht.

Nachmittags zum Kaffee gibt es Torte,
abends Sülze, Bratkartoffeln, Remoulade,
ohne Bier schmeckte das ganze fade,
Ferdinand trinkt gern die dunkle Sorte.

In der Zwischenzeit nascht Ferdinand Pralinen,
jedenfalls sucht er recht oft nach ihnen.



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
süüüß..

Super..
dann mache ich ja auch gerade eine. *g*
Gut, daß ich die Waage seit dem Umzug nicht mehr finde.:-)

schönen Abend
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heute kam eine Fernsehsendung, in der als sicheres Mittel zum Zunehmen die Schlankheitskur genannt wird. besonders stark nimmt man zu, wenn man mehrmals hintereinander Schlankheitskuren macht. Der Körper denkt (innerlich) an Naturkatastrophen und Kriege und baut Reserven auf, sobald er auch nur etwas Morgenluft wittert. Deshalb macht alle "Light"-Diät sehr oft dick.
---
Es ist auch nicht gesund, zu sehr abnehmen zu wollen (man tut es meist ohnehin nicht. - Es gibt Ausnahmen - ich spreche hier nicht vom krankhaften Bereich.)
---
Ich weiß jetzt auch, warum mein Hunger sofort steigt, wenn meine Frau sagt: Iss nicht so viel.
Der Körper fühlt sich durch Diät betrogen und wehrt sich.
---
Deshalb ist Ferdinands Diät wohl eben doch die beste.

Liebe Grüße von Bernd


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Guten Morgen Bernd,

Ferdinand und Du, haben Recht.
So sehe ich das auch. Naja, ich hab wohl gut reden. Bin ja schlank. Und wenn bissl Stress, dann sind ratzfatz vier Kilo weg.
Denke auch, es könnte anders gehen, als diese fürchterlichen Diäten.
Es gibt da was Gutes. Sogar Modeleute und Starköche haben durch diese Methode abgenommen.
Montignac und seine Methode.
Es müsste was bei Google zu finden sein. Ist sehr einleuchtend.

Und demnach machts der Ferdinand nicht ganz verkehrt. Aber: immer dennoch in Massen..äh..Maßen.:-)

Danke Dir für den kleinen Plausch
schönen Tag Euch
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!