Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
311 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Fern, am leeren Ufer (Senryu)
Eingestellt am 16. 07. 2010 23:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
llceres
Häufig gelesener Autor
Registriert: Sep 2008

Werke: 20
Kommentare: 225
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um llceres eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




Fern, am leeren Ufer
Abdruck meiner Handfläche -
Vergangenheitsspur.


2010 © Ceres

__________________
Ehrlichkeit ist das schönste Juwel der Kritik. (Benjamin Disraeli)

Version vom 16. 07. 2010 23:41

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JackoF
???
Registriert: Jun 2010

Werke: 35
Kommentare: 313
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JackoF eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ceres,

dieses Senryu erzählt mir wirklich etwas :-)))

Da gibt es diese meine Lebensspur - ich sehe sie in einer Ferne zu mir, ihre erzählenden Einzelslinien/Sequenzen - wie in einer Handfläche,
am Lebensufer meines passierten Lebens.


Die Stelle /am „leeren“ Ufer / habe ich nicht so Recht verstanden ??
Warum „leer“ ?? / warum nicht z.B. am sandigen/sanden Ufer, befüllt mit gelebten Lebens-Sand, im/als Spiegel meiner Lebenshandlinien ?? :-))

Habe mal ein Hubberle rumprobiert :

Fern, am sanden Ufer
Abdruck meiner Hand - eine
Spur Vergangenheit.


Ceres,
wieder ein Tschüss - und gerne hier mit gelesen / Jacko

--

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!