Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
180 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Fest
Eingestellt am 22. 12. 2002 12:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Einsamkeit,
ich begrüße Dich
auf meinen Wegen
bist Du mir stets
ein treuer Begleiter.

Bald naht das große Fest
und alle Kinderaugen funkeln.
Ich werde das Licht anknipsen
und den Weihnachtsbaum in
großer Pracht erstrahlen lassen.

Verloren auch in Deinen Bytes
finde ich keine Heimat nimmermehr.
Was soll ich mit Puppen tanzen fortan,
was soll ich mit Luftschlösseren,
die wanken dann und wann.

Will mich treffen, feiern, erfreuen daran.
Will eintauchen in wärmende Gefilde
mit Licht, Gesichtern, Gerüchen, Zärtlichkeit.

Oh Du Leben, ich komme dann.

Einsamkeit weicht Gemeinsamkeit.
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!