Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
451 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Festgefahren
Eingestellt am 03. 05. 2003 21:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Festgefahren

Ein jeder hat es schon erlebt
und wird es auch bezeugen
wenn man an einer Sache klebt
dann kann man sich nicht beugen

Das was ich habe, halt ich fest
kein Schritt komm ich so weiter
die Sache gibt mir noch den Rest
auf meiner Lebensleiter

Ich hab mich wieder angeleimt
an selbst erschaff´nen Dingen
mein Dasein scheint mir ungereimt
ein Lied könnt ich von singen

In Freiheit käm ich, ließ ich los
Ich will sie mir nicht geben
Ihr fraget Euch, wie hilft man bloß?
Oh, laßt mich einfach kleben!


__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi,
an den Reimen gibt es nichts zu meckern..
ein echtes perpetuum mobile hast du dargestellt!
seufz..
ja ja, loslassen....

wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

kleben....

"Ich hab'mich wieder angeleimt,
an selbsterschaff'nen Dingen" - Herr Müller, das ist gut,
sehr gut sogar.
"Oh, laßt mich einfach kleben" - Der Mensch will scheint's
am Angeleimten kleben. Leim gibt ja bekanntlich auch Halt und wer braucht keinen Halt im Leben.
Festgefahrenes ist ja nicht nur negativ zu sehen. Man kann
sich darauf verlassen, kann darauf zählen.
Neues ist immer ungewiss.
Wie gesagt, Festgefahrenes ist ein Korsett und ein Korsett
kann beengen oder eine straffe Figur machen.
Man kriegt keine Luft, oder man steht aufrecht.
Herr Müller, Herr Müller Du wirst nachdenklich

Einen schönen Sonntag
und liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nachdenklich

Hi Klopfstock

Wenn man mal ganz ausgelassen war, wird man automatisch wieder ernster. Ein wunderbares Auf und Ab der Stimmungen.
Dir auch einen schönen Sonntag
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi wondering

Ein perpetuum mobile, einmal angestossen läuft es für immer.
Leider muß ich immer wieder angestossen werden, damit ich mich bewege. Auf deutsch, ich brauche oft einen Tritt in den Arsch, oder, was besser ist, einen zündenden Funken, der mein angestautes explosives Gemisch so richtig knallen läßt. Vielen Dank für Deine postive Resonanz.

Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir und das Du auch mal loslassen kannst von festgefahrenen Dingen.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hey Müller,

Deine Mühle mahlt diesmal richtig gut, ohne daß etwas knirscht! Kompliment und noch einen schönen Sonntagabend!

LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Müller´s Mühlen mahlen langsam

Danke Dir LuMen für das Kompliment und wünsche Dir auch einen schönen Sonntagabend. Ich werde mich jetzt an meinen Säcken zurücklehnen.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!