Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
581 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Feuer
Eingestellt am 01. 07. 2003 10:37


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Feuer

In Verrenkungen flammt mir 's
zwischen den Schenkeln
und im Fluss des Feuers
brennt dein Widerhall.
Tiefer t├Ânt er
- hinein bis ins Mark.
Flutender Wind,
ein Teil bin ich
von dir geworden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ramona Linke
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Nachtigall,

es ist sehr tiefsinnig und
macht nachdenklich . . .
Wieso Verrenkungen ?
Kann sein, dass nur ich sie
nicht richtig zuordne, na ja . . .
Es gef├Ąllt mir trotzdem sehr.
Herzlich RL

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

tiefer....

Liebe Alma Marie,
gef├Ąllt mir sehr - denn es nimmt im Erotischen seinen
Anfang und geht weiter bis tief ins Seelische....
Allein der Titel fehlt mir ich suche immer den Titel
├╝ber den Gedichten - ohne scheint es mir optisch
so unvollkommen. Aber vielleicht bin ich nur kleinlich
Auf jeden Fall freue ich mich sehr, da├č Du wieder etwas
eingestellt hast

Einen sch├Ânen Abend w├╝nsche
ich Dir, liebe Alma Marie
und sende ganz liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Vulkan

Liebe Alma Marie,

f├╝r mich h├Ârt es sich nach einem Vulkanausbruch an, dem die Erde gerne entrinnen w├╝rde, aber da sie das nicht kann, bleibt ihr nichts weiter ├╝brig, als mit der Lava zu verschmelzen.
Wahrscheinlich liege ich wieder total daneben. Aber was soll ich machen?
Ganz liebe Gr├╝sse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

so k├Ânnte es sein....

Liebe Vera-Lena,
das ist sehr interressant, was Du schreibst -
darauf w├Ąre ich jetzt nicht gekommen aber es leuchtet
ein....bin gespannt, was Alma Marie dazu sagt

Sende Euch Beiden
ganz liebe Gr├╝├če
und w├╝nsche einen sch├Ânen Abend!!!

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ein hei├čes Teil

Hallo Ihr Drei,

ich find┬┤s auf jeden Fall ein hei├čes Teil und es gef├Ąllt mir!

Hoffentlich verbrennt sich da keiner die Federn!

Hab 8, hab 8, liebe Gall der Nacht!

Sch├Ânen Abend und gut┬┤s N├Ąchtle w├╝nscht
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!