Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
460 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Feuervogel (Phoenix II)
Eingestellt am 28. 11. 2002 12:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Entstiegen
dem schmelzenden Eis
wiedergeboren durch dein Wort,
frei schwebend,
eingeh├╝llt in der Gef├╝hle sch├Ânsten Farben
gleitet er in ewigem Kreise
am hellen Seelenhorizont.

Entz├╝ndetes Herz
ein warmes Gef├╝hl
das nur erschafft
und nichts zerst├Ârt.

F├╝r dich will ich leuchten
in finsterster Nacht,
selbst wenn kein Stern sich mehr traut
zu scheinen.

Will dich in meiner W├Ąrme fangen
wenn du in K├Ąlte f├Ąllst
neben dir schweben
an deiner Seite
in einer N├Ąhe,
die nicht bedr├Ąngt,
sich nicht aufzw├Ąngt
uns nur erf├╝llt.

F├╝r dich will ich brennen
am ewigen Himmel der Welten,
die sind und sein k├Ânnen,
tausend Tr├Ąume dir entz├╝nden
tausend Welten erschaffen
f├╝r dich
und niemals mehr vergl├╝hen...

__________________
---------------------------------
Wo sich Tr├Ąume und Glaube treffen wird ALLES m├Âglich...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10344
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Feuervogel

Hallo, Welligton,

was f├╝r ein Vorhaben!!! Es erscheint mir aber glaubw├╝rdig, weil dem schon sehr viel vorausgegangen sein mu├č. Schlie├člich gab es ja auch das Leben vor der Asche.

In der ersten Strophe hast Du Dich vertippt. Es mu├č da hei├čen: "in ewigen Kreisen", wahrscheinlich hast Du das "n" vergessen, oder es kann hei├čen: "in ewigem Kreise".

Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hab's verbessert. Danke fuer den Hinweis!

Ja, es war auch wirklich ernst gemeint.
Aber das alleine und Liebe, scheint manchmal auch nicht genuegend zu sein.

C'es la vie. Wir leben, um zu lernen.

Gruss,
Eagon.
__________________
---------------------------------
Wo sich Tr├Ąume und Glaube treffen wird ALLES m├Âglich...

Bearbeiten/Löschen    


caruso
Guest
Registriert: Not Yet

Sehr gut

...da kann man nur voll punkten !
LG caruso

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!