Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
385 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Flatterhaftigkeit
Eingestellt am 22. 01. 2010 20:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lio
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2009

Werke: 35
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lio eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

„Rosi ist mein Name“ sagt sie.
Ich verbeuge mich so tief, dass sich meine Nase an der Stiefelspitze stößt. Als ich wieder hochkomme, ist sie längst über alle Berge.


Version vom 22. 01. 2010 20:34

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


suzah
Guest
Registriert: Not Yet

hallo lio,

und??? für mich ist das nur ein anfang. ein paar zeilen mehr hätten mehr aussagekraft für (rosis) flatterhaftigkeit, so könnte man auch an rheuma oder alter des prot denken.

lg suzah

Bearbeiten/Löschen    


Gernot Jennerwein
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2008

Werke: 108
Kommentare: 793
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gernot Jennerwein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich möchte schreiben, was ich in diesem Text sehe:

Ein Mann hat eine Bekanntschaft gemacht, er hat sich über beide Ohren in die Dame verliebt. Er macht ihr den Hof, erfüllt ihr jeden Wunsch und kriecht förmlich vor ihr hin. In seiner Unterwürfigkeit leckt er ihre Stiefeln ab. Aber er merkt, dass bald nur noch die Stiefeln da stehen, denn das holde Weib hat längst erkannt, was für eine Pfeife dieser Kerl da ist. Kein richtiger Mann beugt sich so tief hinunter. Die stehen Aug in Aug.

schöne Grüße
Gernot

Bearbeiten/Löschen    


Gernot Jennerwein
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2008

Werke: 108
Kommentare: 793
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gernot Jennerwein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo suzah, ich denke Lio gibt hier schon eine Richtung vor, in welche man sich hinein interpretieren kann, eben ein jeder auf seine Art. Ich mag Texte, die eine Richtung vorgeben und dabei Gedanken hervorrufen. Das hat diese kurze Prosastück wirklich sehr gut bei mir geschafft.

schöne Grüße
Gernot

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!