Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95443
Momentan online:
724 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kindergeschichten
Fliege
Eingestellt am 27. 01. 2014 00:38


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Elli Spirelli
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2013

Werke: 13
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elli Spirelli eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Fliege denkt nach

Warum hei├če ich so?
Dass ich fliegen kann, ist doch nichts Besonderes. Das k├Ânnen andere auch.
Aber die hei├čen BIENE
oder NACHTIGALL
oder MARIENKÄFER.
So sch├Âne Namen!
Und meiner sagt nur, dass ich fliege.
Wenn es gerecht zuginge, m├╝sste die Biene doch SUMME hei├čen,
die Nachtigall SINGE und der Marienk├Ąfer...hm... PUNKTE, weil die so auffallen an ihm.

SINGE finde ich sch├Ân, und es f├Ąllt mir auch niemand ein, der etwas gegen diesen Namen haben k├Ânnte.
Und SUMME klingt auch h├╝bsch. Die Bienen h├Ątten sicher ihre Freude daran. -
Allerdings k├Ânnte dieser Name wom├Âglich die Mathematiker verlocken, die Bienen zu z├Ąhlen.
Und wenn sie nicht die Summe aller SUMMEN rauskriegen, werden sie vielleicht verr├╝ckt!
Mathematiker k├Ânnen n├Ąmlich sehr empfindlich sein.

Mit dem neuen Marienk├Ąfer-Namen wird es dann wohl auch Probleme geben, zum Beispiel wenn ihn Deutschlehrer h├Âren: PUNKTE d├╝rfen doch nicht einfach herum fliegen,
die sollen sich gef├Ąlligst ans Ende der S├Ątze setzen!
Weil das diesen PUNKTEN aber v├Âllig schnuppe ist, k├Ânnten die Deutschlehrer die Fassung verlieren und mit all ihren Rotstiften nach den Aufm├╝pfigen werfen.
Ja, auch Deutschlehrer sind nur Menschen, und zwar sehr gestresste.

Versuchen wir es doch mal mit gr├Â├čeren Tieren:
Der B├Ąr k├Ânnte BRUMME hei├čen, und wenn er ganz dick und ganz gro├č ist: WUCHTBRUMME.
Das klingt gewaltig! Keine Frage, dem B├Ąren w├╝rde dieser Name gefallen.
Und erst der Hund! Der w├Ąre sicher gl├╝cklich dar├╝ber, wenn er BELLE hei├čen w├╝rde -
vorausgesetzt er versteht Franz├Âsisch.
Die Katze ist ein bisschen eingebildet, sie will bestimmt nicht einfach nur ÔÇ×SchnurreÔÇť genannt werden.
Mit SCHLEICHE k├Ânnte sie einverstanden sein, weil sie sich doch besonders gut an ihre Beute heranschleichen kann. Na, und wenn sie alt ist und fast nichts mehr sehen kann, dann w├╝rde man sie BLINDSCHLEICHE nennen.
Ach nein, das geht nicht! Es gibt ja schon ein Tier mit diesem Namen. Das w├Ąre dann bestimmt eingeschnappt,
also eine BLINDSCHNAPPE oder aber eine SCHNAPPSCHLEICHE.
Igittigitt, das klingt ja wie Schnapsleiche! - Na, da wird sie sicher giftig reagieren!
Das Schwein ist nicht eingebildet. Es ist ein Allesfresser, also k├Ânnte man es FRESSE nennen.
Oder auch DRECKE, weil es doch so gern im Dreck w├╝hlt. -
Also wie nun? Vielleicht ein Doppelname? FRESSE - DRECK oder DRECK - FRESSE?
Au, das geht schief! Da gibtÔÇÖs ├ärger!

Verflixt, ich kann mich anstrengen wie ich will, mal klingen die neuen Namen sch├Ân, mal gemein.
Das ist auch nicht gerecht!

Und wie komme ich nun zu einem wirklich passenden Namen?
Vielleicht sollte ich einfach das machen, was ich am besten kann: fliegen.
Aber nicht blo├č so, sondern mit dem gewissen Etwas!
Fliegen, das wie tanzen aussieht!

Dem B├Ąren werde ich einen Walzer vorfliegen - ├Ąh - vortanzen! Dann wird er den Kopf hin und her wiegen und wohlig brummen. Irgendwann wird er einschlafen und sch├Âne Tr├Ąume tr├Ąumen.
Der Hund freut sich, wenn er sich austoben kann, also tanze ich Rock`n Roll vor seiner Nase und fliege dann ganz schnell weg. Er wird vor Begeisterung springen und rennen und wieder springen und ganz aus dem H├Ąuschen sein!
F├╝r die alte, halbblinde Katze w├Ąre sicher ein Tango das Richtige, um Dehnungs- und Schleich├╝bungen zu machen.Daf├╝r muss ich aber noch ein bisschen trainieren, denn Tango fliegen ist eine gro├če Kunst!
Das Schwein braucht so etwas nicht. Ihm reicht es schon, wenn ich eine Polka um seinen R├╝ssel tanze, dann wird es sich noch gen├╝sslicher im Schlammbad w├Ąlzen.

Gut, ich bleibe eine Fliege, aber f├╝r jeden eine BESONDERE.



__________________
EST

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Kindergeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung