Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
271 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Flockenschleier
Eingestellt am 20. 12. 2001 13:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Flocken-Schleier
Haget 12/99 Nr.487

... und dichter wird das weiße Treiben,
ein enger Schleier aus großen Flocken,
wer kann, sollt’ heute zu Hause bleiben
- lässt nicht in diese Suppe sich locken!

Vor mir die Scheibe, nun dick verklebt,
Schneebrocken laufen an ihr herunter
- es wirkt, als ob diese Masse lebt
- dahinter wirbelt es weiter munter!

Nur Schemen der nahen Bäume zu sehen,
deren Äste längst schon weiß bedeckt,
Schnee wird bald auch die Reste verwehen
- bis alles im weißen Leichentuch steckt.
-
Erstarrt - wie gestorben schon die Natur!
Kann’s solch’ unbelebte Ruhe geben?
Nichts bewegt sich in Feld und in Flur
- nur Flocken - die weiter abwärts streben..

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!