Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
419 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
For ever young
Eingestellt am 22. 02. 2011 10:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1538
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

For ever young


Wir sind nicht mehr, was wir schon waren: jung.
Wir altern, wiewohl jung an Lebensjahren,
Und sind noch mehr, was wir doch immer waren:
Für immer jung, befreit? Bereit für Dung

Und Abfall, was uns abfällt, es bleibt liegen.
Dort wird es werden, was wir werden: alt.
Es wird zu Himmel stinken, feucht und kalt.
Es werden sich die Balken nicht mehr biegen,

Die Bretter werden sich zum Sarg verfugen.
Was werden wir, die wir nicht Brücken schlugen
Noch Werte schufen, endlich sein: Allein?

Da kommt er, unser Tag, grad wie gerufen,
Wir nehmen‘s Leben unter Pflug und Kufen
Und bleiben, was wir sind: Erschreckend klein.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 22. 02. 2011 10:15

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!