Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
256 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Fragen
Eingestellt am 21. 10. 2002 00:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tezetto
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 97
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tezetto eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wo ist die grenze
die uns vom grenzenlosen trennt
und es zu überschreiten gilt
an welchem punkt beginnt das chaos

wer entfacht die flammen meiner ewigkeit
in welchem tiefen blau
ertrinke ich

in wessen hände
befehl´ ich meinen geist und körper
und wessen geist bin ich

ist das licht
der blitz
der meine seele mordet
oder sind der tunnel und die wärme
nur der weg zum letzten frieden
der endgültigen geborgenheit
wie eine feder hell und leicht

durch welche hölle müssen meine ängste gehen
die wut
und all die traurigkeit
wird meine dunkle seite
verglühend in der asche meiner gier
dem tier begegnen

aus welcher höhe stürzt herab die leidenschaft
an welches kreuz wird meine haut genagelt
welcher dämon
schlägt seine haken in mein fleisch
lustvoller schmerz

auf wessen seite
wird sich die waage neigen
auf der mein herz und meine seele warten
auf die fahrt in die gewissheit

wird es den fährmann geben
oder werde ich
ohne zeit
ohne ende
im kreislauf ohne furcht den kreis betreten

und immer wieder neu
ein staubkorn sein in der unendlichkeit des hier
den anfang und das ende leben
geburt und tod
fressen und gefressen werden
gezeugt
verwesung sein

und immer wieder neu
ICH
sein

__________________
© by Torsten Sammet 1981-2017

"Eine strenge und unumstößliche Regel, was man lesen sollte und was nicht, ist albern. Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten." Oscar Wilde

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!