Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
282 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Frauen
Eingestellt am 22. 11. 2002 23:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kyra Josephine
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Du bist zurückhaltend
beobachtest wie ein Raubvogel
deine Beute...
blitzschnell schlägst Du zu,
eine nette Geste,
sanftmütig, wenig Worte,
Du bist einfach DA!

Du hast Zeit,
auf einem Kamin liegen auch mehrere Hölzer.

Der Verstand greift,
der Körper ist erregt,
das Spiel der Phantasie beginnt!

Deine Offenheit begeistert,
öffnet verschlossene Türen,
behutsam wird Vertrauen geprägt,
betörende Wirkung verschleiert die Gefahr,
dann siegst Du,
und schickst Deinen Körper auf die Reise...

Das Zurück,
leicht gelebt,
schon in anderen Welten!
Dein Abschied ist leise,
sanft und schlicht,
Du bist einfach NICHT mehr DA!

Steuerung ist Alles,
die Beute hat den Schmerz,
den Du nicht mehr fühlen willst.

Du liebst Sie also immer noch
und es ist nicht Deine Frau!



__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Männer

Manches greift bei ihnen
aber anzunehmen
immer auch der Verstand
wäre wohl zuviel
der Ehre, denn
sie schicken ihren Körper
oft nicht auf die
Reise sondern werden
von diesem auf sie
geschickt wie
ungelenkte Raketen!


__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Kyra Josephine
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Männer und Frauen

Ungelenkte Raketen,
da hilft nur das Beten,
oder die pure Lust für Beide,
ohne das Einer im Herzen leide!
Jetzt kommt der Verstand ins Spiel,
der zu gebrauchen hier, wär, ganz viel!

(Wem sag ich`s, wo`s bei mir nicht ging,
ich an der Rakete hing!)
__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!