Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
93 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Freddy und Kori
Eingestellt am 30. 08. 2010 11:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Freddy und Kori

Er war ein Bleichfisch, sie ein Lori,
welch sonderbar blassbuntes Paar!
Sie liebten sich schon fast ein Jahr,
was für den Fachmann a priori
ein wundersames Rätsel war.

Ach, mochten sich die beiden gerne -
die Kori, die so sinnlich sang
und Fred in seinem leisen Drang,
doch war es Liebe aus der Ferne,
der Weg dazwischen war zu lang:

Der Weg vom Wasserglas zum Bauer,
durchmaß exakt Acht Meter Drei -
doch Sehnsucht setzte Kräfte frei
und mit der Liebe wilder Power
entfloh des Nachts der Papagei.

Sie segelte zum Wasserglase -
ganz liebevoll, doch er blieb stumm.
Das nahm sie ihm auf Dauer krumm,
ihr Schnabel stupste seine Nase,
fast kippte das Aquarium.

Da war die Liebe schnell verflogen,
sie fraß den Freddy voller Wut
(das arme Kerlchen schmeckte gut!),
doch überspannte sie den Bogen,
denn giftig ist des Bleichfischs Blut!

War auch die Kraft der Liebe magisch
(sie wirkt, wie scharfes Paprika,
grad, wenn sie fern ist und nicht nah),
so endeten die beiden tragisch
wie Romeo und Julia.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


7 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!