Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
97 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Frei Sein
Eingestellt am 14. 04. 2010 08:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stephanie Seelig
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 44
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephanie Seelig eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Frei Sein

Klack klack klack
hörst du es auch
Klack klack klack
liebe das Echo
meiner Schuhe auf dem Asphalt
ich bin nicht alleine
ĂŒber mir
viele kleine Augen
die Lichter der Stadt
um meinen Körper
warme sanfte HĂ€nde
die AtmosphÀre der Nacht
gleich bin ich Daheim

__________________
GesprÀche sind Leitplanken

GezÀhmte Lippen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Fein, Stephanie!

Das Gedicht gefÀllt mir gut. Das Bild der klackenden Schuhe auf dem Asphalt ist sehr vieldeutig, zeigt einerseits Einsamkeit und Angst, andererseits auch die erotische AtmosphÀre der Nacht.

Beim "alleine" wĂŒrde ich das e weglassen (aus klanglichen GrĂŒnden). Aber deswegen bedarf es keiner Extra-Änderung.

Liebe GrĂŒĂŸe
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
erotische AtmosphÀre


Liebe Stefanie

Auch mir sagt Dein Gedicht Etwas, wenn auch vielleicht nicht Dasselbe wie meiner Vorrednerin

Das "e", das sie bemÀngelt, emfinde ich in diesem Zusammenhang als geradezu notwendig. Diese "zusÀtzlichen" "e"s stammen aus einer anderen Zeit. Es schwingt eine kultiviertere, gesittetere Stimmung mit, die Dein Gedicht von der Latex- und One-Night-Stand-Ecke wohltuend absetzt.

Ich sehe die warmen HĂ€nde als Bild fĂŒr das Sich-geborgen-fĂŒhlen, daß man ohne Angst zu haben sich nachts frei bewegen kann und nicht schleichen muß, sondern selbstbewußt in aller Ruhe nach Hause gehen kann.

Liebe GrĂŒĂŸe
Thylda
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen BeitrĂ€gen ist Ironie nicht auszuschließen

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hat was - nur das Ende - bei diesem eigentlich heimelig bis erotischen Heimweg wĂŒrde ich fast meinen, sie ist schon daheim - da hĂ€tte ich ein anderes Ende erwartet - unterwegs und doch daheim im draußen sein... sowas in der Art halt.... oder vielleicht sogar ein Gegensatz - ich denk an daheim, das kalte Laken - und gehe an meiner HaustĂŒr vorbei... so etwas... nur ne Idee... oder eben noch was Schönes ins Daheimsein gleich einbauen - was erwartet sie dort schönes, erotisches vielleicht sogar? Verwandeln sich die HĂ€nde der Nacht vielleicht daheim in die ihres Liebhabers?? Oder oder oder...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bedenke ich den Titel - und das eben im Allein sein nicht alleine fĂŒhlen - wĂ€re ein Vorbeigehen klack klack an der HaustĂŒr wohl sinniger sogar... Jedenfalls soltte nicht zu Hause wer auf sie warten, denk ich jetzt.

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!