Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
492 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Freibeuter - im Meer der Hoffnung
Eingestellt am 11. 02. 2001 15:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

War es Narzisses
Wasserfläche
jener Spiegel
dieser Augen?

Venus sah sich
darin wieder
sie glaubte
voll Vertrauen.

Ares kam
raubte die Muse
Sehnsucht
war es nicht.

Er schickte
Mäßigkeit zum Troste
und stahl
die Zuversicht.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Feder,

wirklich schön, ich wundere mich immer wieder über Deine reichhaltige Fantasie

Einen schönen Abend
und liebe Grüsse
Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Brigitte,
danke! Manchmal suche ich Metaphern zu Erlebtem, Gehörtem, Erfahrenem oder Gelesenem. So bekommt die Fantasie "Futter" !

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!

Gefällt mir total gut, vor allem die Vergleiche! Nun mußt Du noch ein schönes Gedicht über Lebewesen vom Mars und Lebewesen von der Venus schreiben!! Überschrift, Männer sind doof und Frauen auch manchmal!

Liebe Grüße von mir

Angela

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Angela, das war ein Auftrag, den ich gern annehme und erfülle )! Mache mir die Tage Gedanken darüber und schreibe - muss ja nicht unbedingt ein "Erfahrungsbericht" sein, oder????????

Sei geherzt, du bist riesig !

Deine Feder

PS: Manchmal weiß ich nämlich nicht, wer vom Mars kommt, wir oder unser Gegenpart !

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!!

Also manchmal weiß ich das auch nicht richtig, dann denke ich oft ich bin auf dem falschen Planeten!! Und es gibt da so ein paar Frauen die würde ich gerne auf den Mars schicken um ihnen auf der Venus nicht mehr begegnen zu müssen. Sollen doch die Jungens sehen wie sie mit denen klar kommen. Namen nenne ich hier aber keine! Bin eh ein spontaner Kandidat für Fettnäpfchen!!

Ähm ich glaube Wolfgang wollte mich schon öfters mal zum Mond schicken, vor allem wenn ich auf seine Kosten Kochen übe. Vielleicht sollte das Gedicht über Wesen vom Mars, von der Venus und vom Mond lauten???? ....

Liebe Grüße von mir

Angela

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!