Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
309 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Freifahrschein
Eingestellt am 28. 02. 2010 11:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Freifahrschein

Also, sprach der Herr Psychiater
wie war das denn mit ihrem Vater
war er überhaupt zuhaus
ging er gar alleine aus

War er wohl ein Trunkenbold
waren sie, das Kind, gewollt
Was hat Mutter so gemacht
hat sie geweint, hat sie gelacht

War Arbeit da, genügend Geld
heile ihre kleine Welt
gab’s Streit gar oder Schläge
waren sie ne Nervensäge

Hat Mama den Papa verhauen
gingen sie als Kind schon klauen
All das wird nun eruiert
und von Grund auf neu sortiert

Ach, Herr Doktor, ist schon gut
manchmal packt mich halt die Wut
War die Kindheit auch gemein
nun hab ich nen Freifahrschein

@Paloma - Februar 2010

__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2246
Kommentare: 11062
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein flüssig geschriebenes Gedicht mit einer schönen Pointe.

Allerdings erschweren die fehlenden Satzzeichen in diesem Gedicht die Lesbarkeit. Es passt einfach nicht zum Stil des Gedichtes mit seiner relativ strengen Form.

"waren sie, das Kind gewollt" verstehe ich nicht. IIch denke, diese Zeile sollte überarbeitet werden.

Es ist kein Knaller, aber doch ein schönes lockeres Werk, hat aber noch Mängel und verdiente eine Überarbeitung.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

lieben Dank, dass Du dich mit meinem Gedicht beschäftigt hast.
Satzzeichen sind schon vorhanden - alledings nicht alle, weil es sonst so viele Fragezeichen gegeben hätte. Deshalb habe ich sie am Zeilenanfang und am Ende weggelassen. Schade, dass es daher wohl unverständlicher geworden ist.
Ich denke noch mal drüber nach.

Es ist die Essenz aus dieser Geschichte

Hier klicken

quote:
Waren sie, das Kind, gewollt

Soll heißen: Waren Sie - das Kind - erwünscht?

Wenn Du Verbesserungsvorschläge hast, werde ich sie gerne überdenken.

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Paloma

__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!