Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
241 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Freiheit
Eingestellt am 24. 08. 2002 11:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Irina
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 186
Kommentare: 77
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Spiegelbild menschlicher Freiheit.
Die Weite der Endlosigkeit zieht dich hinein.
Über Stolpersteine
der unendlichen Freiheit entgegen.
Auf dem Weg
Staub, Schmerzen, Durst ...
Doch an einem ruhigen Rastplatz
erkennst du dein "Mittendrinsein"
im Geist der Freiheit,
der wie ein Nebelschleier
alle Menschenherzen umhüllt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


TRW
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 119
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Freiheit ? Was ist das ?
Ich habe für mich selber Freiheit immer als daneben gesehen. Ich stehe neben der Gesellschaft und betrachte sie. Ich schwimme weder gegen, noch schwimme ich mit dem Strom. Ich stehe da und schaue - das ich Freiheit (für mich) !

Schöne Zeilen!

Beste Grüsse, TRW

Bearbeiten/Löschen    


Irina
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 186
Kommentare: 77
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Thomas,

danke für die Antwort. So ähnlich sehe ich es auch: Beobachter von allem einschließlich mir selbst...

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Irina

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!