Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Freud' und Leid
Eingestellt am 20. 01. 2003 13:22


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Jaelle
Hobbydichter
Registriert: Sep 2002

Werke: 5
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jaelle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Freud' und Leid,
das ist bekannt,
sind immer zu zweit,
zieh'n gemeinsam durchs Land!

Freud' und Leid,
das solltet Ihr wissen,
sind allzeit bereit,
Euch zu k├╝ssen!

Freud' und Leid,
dass weiss ein jeder,
begebnest Du zu jeder Zeit,
sie kommen immer wieder!
__________________
Stefanie Handschuh
alias
Jaelle von Thendara

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Abendsternchen
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Jaelle,

so, nun werde ich gerne Deiner Bitte nachkommen und Dir auf Deine Texte ein wenig antworten. Verstehe meine Anregungen stets als reine Vorschl├Ąge und Empfindungen meinerseits, deren ├ťberlegung und ├ťbernahme nat├╝rlich Dir ├╝berlassen bleibt.

also... auf gehts :-)

In der 2. Strophe fehlt ein kleines Wort, um den Reim abzurunden:

sind allzeit bereit,
um Euch zu k├╝ssen!

************************************************************
Freud' und Leid,
dass weiss ein jeder,
begebnest Du zu jeder Zeit,
sie kommen immer wieder!

diese Strophe.... holpert ein bisschen.
1. Du hast ein zweites mal ein Wort des Stammes "Wissen" verwendet. Da Du nur 3 Strophen hast, w├╝rde ich ein anderes verwenden.
2. kleiner Rechtschreibfehler in "begegnest"... aber die letzten beiden Verse k├Ânntest Du generell..umformulieren und ihnen so ein bisschen mehr Kraft zu geben. Bedenke, es sind die letzten beiden Zeilen, sie m├╝ssen wirken, denn vor allem sie bleiben ja im Ged├Ąchtnis der Leser haften.

kleiner Vorschlag:
Freut und Leid
die unzertrennlichen Br├╝der
scheinen dir fern und weit
kommen doch immer wieder


Ich werde keine Bewertungen abgeben, denn Deine Ideen sind eigentlich immer recht gut, die sprachliche Umsetzung k├Ânntest Du ab und an ein bisschen ausbauen.
Hoffe, Dir ein wenig weitergeholfen zu haben
sch├Ânen Tag noch
einen lieben Gru├č

Abendsternchen

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!