Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
69 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Freunde gesucht
Eingestellt am 06. 02. 2002 17:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Freunde gesucht!
Haget 3/96 # 249

Ich liebe nun mal - tut mir leid -
die Ordnung sehr und Sauberkeit,
darum versuch’ ich Tag und Nacht,
dass jemand für mich reine macht.

Ich fahre viel - hab Zeit genug -
im Lande rum mit Bus und Zug,
um dann am Strande mich zu aalen,
such’ immer Freunde, die mir’s zahlen.

Was ich erleb’ - auf meinen Reisen -
will ich in Wort und Bild beweisen,
lad’ alle Nachbarn zu mir ein,
Gast bei den Dia-Schau‘n zu sein

Ich habe gerne - wie ihr wisst -
dass immer Bier im Hause ist;
lad’ Gäste, die vor allen Dingen,
Getränke reichlich mit sich bringen.

Bin viel allein - warum? wieso? -
der Umstand macht mich gar nicht froh,
kann aus mir nicht bekannten Gründen,
kaum Freunde und Bekannte finden.


__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sansibar
Guest
Registriert: Not Yet

Freunde

Abend Haget,
na, so einen Freund hatten wir auch. Anläßlich einer Gartenfeier wurden sehr viele Freunde und Bekannte eingeladen, die alle aufgefordert wurden, doch bitte Getränke und Würstchen und!! Stühle, Hocker und dergleichen mitzubringen.
zuvor war dieser Gastgeber bei uns Gast mit einem Riesenmenü und den besten Weinen und Getränken versteht sich und das Jahre hinter einander.Kam die "Gegeneinladung" machte die Dame des Hauses gerade Diät und da mußte man auch kulinarisch Rücksicht üben
Aber diese Typen gibt es wohl überall, leider. Man kann sie auch ohne sich strafbar zu machen Schmarotzer nennen.
Gruß Sansibar

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!