Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Friede
Eingestellt am 19. 03. 2003 13:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Brigitte Pulley-Grein
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 121
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

F r i e d e


Nach dem grausamen Geschehen
In New York, war allen klar,
DaĂź die Welt grad live gesehen,
Wie ein Albtraum wurde wahr,
Der brutal von Terroristen
Ausgeführt – eiskalt, präzis;
- standen selbst auf Todeslisten -
Hofften auf das „Paradies“
Für ihr „heldenhaftes Morden“;
- Darauf wurden sie dressiert -
Die besessnen „Folterhorden“
Haben selber nichts riskiert.

Um den Wahnsinn aufzuhalten
Braucht es unser aller Mut!
Daß nicht neu – durch Kriegsgewalten –
Sinnlos wird vergossen Blut.

Friede ist in aller Munde,
Friede fĂĽr die ganze Welt;
Obwohl grad zu dieser Stunde
Schon die nächste Bombe fällt,
Um den Friede nur zu wahren,
Sagt uns stets die „Obrigkeit“,
Schrecklich wird sich offenbaren
Einzig nur ein endlos’ Leid!

Friede kann man nicht erzwingen,
Nicht mit Bomben und Rel’gion,
Friede wird die Welt nur singen,
Wenn die Liebe fĂĽhrt den Ton!

Brigitte Pulley-Grein

0 6. O k t. 2 0 0 1

__________________
Ich glaube an die Magie der Liebe (Hermann Hesse)

Brigitte Pulley-Grein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!