Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
165 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Frieden
Eingestellt am 25. 09. 2008 00:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ellen
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jul 2008

Werke: 19
Kommentare: 232
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ellen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Sie wollen Frieden und kommen mit Waffen.
Frieden sagen sie, doch da ist kein Lachen,
in ihren Gesichtern sie sind unbewegt,
sie achten darauf, wie der andre sich regt.

Frieden soll sein, man hört weinen und klagen,
und sieht Flugzeuge über den Himmel jagen.
Frieden! Welchen wollt ihr denn bringen,
da wo die Menschen um's überleben ringen?

Tragt ihr den Frieden in euren Herzen?
Brennt er in euch, so hell wie Kerzen?
Ist es der Frieden den jeder Mensch will?
Gelassen, heiter, wärmend und still?

Wenn es so ist warum kommt ihr dann,
mit Waffen und Panzer im Lande an?
Friede wird sein, wenn Jeder es will -
in seinem Herzen - denn dort ist es still.

Doch man kann, diesen Frieden nicht erringen,
ihn nicht mit Angst und Gewalt erzwingen.
Der Friede der bleibt steigt leise, sanft auf,
aus den Tiefen der Seele, wie Nebelhauch!


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!