Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
60 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Froschkönig II: Des Prinzen Erwiderung
Eingestellt am 22. 01. 2004 00:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Froschkönig II: Des Prinzen Erwiderung

Geoutet wurde jüngst der Prinz als Frosch,
worauf die Liebe schnell erlosch,
zu der Prinzessin seiner Wahl,
weil sie sein Selbstbewußtsein stahl.

Die Wahrheit hier aus seiner Sicht:
Sehr ehrlich war’s Prinzesschen nicht!
Sie lockte ihn mit ihren Reizen,
tat nicht mit Komplimenten geizen.

Gab sanft sich und sehr anschmiegsam,
so daß er angeritten kam,
um sie aus ihrer Not zu retten
und sie auf Rosen dann zu betten.

Doch wie’s im Märchen nun mal ist,
das Weib steckt meistens voller List.
Sie suchte nur ‘nen Zeitvertreib
und etwas Freude für den Leib.

Sie nutzt den altbekannten Trick,
den “hilflos-Augenaufschlags-Blick”.
Noch etwas “Seelchen” beigemischt
und schon hat sie den Prinz erwischt.

Der Arme war vor Liebe blind,
war hilflos wie ein kleines Kind.
Sah ihre “schöne Seele” nur
und nicht dahinter die Figur.

Denn die war nicht so wie beschrieben,
sie wirkte eher aufgetrieben.
Sie hielt sich gar für ‘ne Emanze
und sah als Spiel hier nur das Ganze.

Doch auch im Chat kommt mal an’s Licht,
wenn man nicht die Wahrheit spricht.
Als seine Leidenschaft erlosch,
da sagt sie dann, er wär’ ein Frosch.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo kuschelmuschel,

oh wie bitter.
den hilflos-augenaufschlag-blick muss ich mir merken, denn find ich gut.(nimmt man mir sowieso nie ab*lach*)
dein gedicht find ich gelungen,obwohl ich nicht so auf reime stehe.
dein werk ist aber mit freunde zu lesen.
selbst schuld wenn der prinz sich verliebt*kicher*

l.g. pipi
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Pippi,

Welcher Frosch kann denn schon einem "dicken Brummer" wiederstehen?
Und im ersten Teil steht ja schon die Gegendarstellung der Prinzessin.

Auch ein Frosch hat eben zwei Seiten!!

Grüße von Haus zu Haus
Kuschelmuschel (oder Kuschelfrosch?)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!