Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
600 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Froschkönig oder der Prinzessin Klagelied
Eingestellt am 21. 01. 2004 00:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Froschkönig I: Der Prinzessin Klagelied

Froschkönig I: Der Prinzessin Klagelied

Ein Prinz als Frosch in einem Teich,
der wär so gerne schön und reich.
D’rum quakt er stets so laut es geht
und preiset seine Qualität!

Wie schön und kräftig die Gestalt,
auch sei er noch nicht allzu alt.
Als Lover sei er große Klasse
und wohlgeformt die Körpermaße!

Nur die Prinzessin fehlt’ ihm noch,
die rettet ihn vom Wasserloch.
Mit Liebe will er sie entlohnen,
mit ihr in seinem Schloß dann wohnen.

Wenn sich dann schließlich eine barmt
und diesen nassen Frosch umarmt,
ihn gar noch küsst aufs breite Maul
dann wird die Sache oberfaul.

Die Verwandlung ist nur kläglich
nur Liebe - ja die will er täglich.
Doch als Lover ist er lau
und die Prinzessin wird schnell schlau:

Nur Warzen hat der Kuß gebracht
und die Erfahrung ward gemacht:
Er ist und bleibt ein dicker Frosch
Die Liebe darauf schnell erlosch.

Ach ja ... das eine mein’ ich noch:
Der Chat ist auch ein Wasserloch.
Mancher Prinz der “gut” und “nett”,
der sucht doch nur ein warmes Bett.

Daß er ein Prinz ist, meint nur er,
der Kopf ist meistens groß - und leer.
Weshalb ihr auf der Hut sein müßt,
bevor ihr einen Frosch hier küsst!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!