Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92249
Momentan online:
343 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Frostbulle
Eingestellt am 23. 12. 2009 18:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Frostbulle

Mutter der Kälte
Du spieest
in endlosem Strom
das Eisglas

Deine Kinder sind
kaltstarre
Kristalle
und
stahlgrauer
Hagel

Deine Enkel
spielen
mit erfrorenen
Fingern voller
Schneeflocken

Sie alle nährst Du
nach der Bulle
des Frostes.

Wer aber
ist Deine Mutter?






__________________
© herberth - all rights reserved


Version vom 23. 12. 2009 18:05
Version vom 25. 12. 2009 22:39

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ein Anklang an
Hier klicken
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Herbert,
ein Gedicht zum Frieren. Manche Frostigkeiten (Lieblosigkeiten) werden halt über Generationen (sozial) vererbt.
Nach meinem Empfinden können allerdings die letzten beiden Zeilen fehlen?
Herzliche Grüße
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Karl,

ich werde Deiner Anregung folgen. Die beiden Zeilen waren erst in einer zweiten Version hinzugekommen. Insofern bestätigt sich mal wieder, dass der erste Einfall oft der beste ist.

Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Herzliche Grüße

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Herbert,

der Dreh- und Angelpunkt des Textes scheint die "Frostbulle" zu sein. Ich würde sie mal als "Vorgabe, Weisung" übersetzen, wobei ich sagen muss, dass mir diese Wortkombination weder klanglich noch inhaltlich gelungen erscheint. Für mich dominiert sie in ihrer "harten" Art den Text zu stark.
Ansonsten hast du die restliche Winterfamilie gut bebildert.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry,

in der ursprünglich Fassung steht

quote:
Wer aber ist
Deine Mutter?
Wer nährt Dich und
nach welchem Gesetz?


Vielleicht ist damit der Begriff der Bulle als Gesetz stärker eingegrenzt, und auch die Fragestellung des Gedichtes deutlicher als vor der Änderung.

Der Begriff Frostbulle ist sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig, er passt aber für mich wunderbar zu der klirrenden Kälte, die zur Entstehungszeit herrschte.

Da mancher vielleicht auch an das Bullentier denken mag, wenn er den Titel liest, liegt auch ein gewisser Überraschungseffekt in der sich gegen Ende herausstellenden Bedeutung.

Vielen Dank für Dein Interesse an diesem Gedicht.

LG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!